Archiv Blog

Die Gipfelstürmer sind – leider – noch nicht ganz zurück!

Für einmal gibt es heute keine lange Bildergeschichte über einen abenteuerlichen Gipfelsturm…

Stattdessen will ich über die Gründe der langen Pause in der Berichterstattung orientieren und gleichzeitig die Benutzer und Leser von «Paraforum» animieren, doch auch einmal mit auf einen Gipfelsturm zu kommen!

Gerne hätte ich heute so...

Dank Holger Lochmann, leitender Arzt im Ambulatorium des Rehab Basel, ist Cannabis unverhofft zu meinem Lieblingsthema geworden. Ende Dezember habe ich hier im paraforum ausführlich darüber berichtet. Die angekündigte neue Studie ist am vom 23. bis 25. Mai dauernden DMGP-Kongress in Hamburg vorgestellt worden. Es ist eine Patientenbefragung, im Umfang aber nicht vergleichbar mit der...

An der diesjährigen Rollivision am 9. April in Nottwil hatte auch die Schweizer Paraplegiker-Forschung einen Stand. Dort lag die im Februar 2016 veröffentlichte, rund 120 Seiten starke Kohortenstudie SwiSCI auf. Es ist die weltweit umfassendste soziologische Erhebung zu den Folgen einer Querschnittlähmung und so eine statistische Schatztruhe zur Lage von Para- und Tetraplegikern in der...

«Welcome back!»

Die Gipfelstürmer sind zurück!

Nach einem längeren 'Winterschlaf' sind die Gipfelstürmer um Dr. Hans Georg Koch, René Wildi, Andrea Glässel und Nikola Angelov wieder voll in Aktion!

Vergleich zweier Operationstechniken zur Wiederherstellung einer funktionellen Greifbewegung

Der Amerikaner Ian Burkhart, unfallbedingt seit 2010 Tetraplegiker, ist inzwischen weltweit in praktisch allen Medien zum Thema geworden. Der Beitrag über die Neuroprothese, die er sich in sein Gehirn operieren liess, erschien zuerst, und zwar am 13. April 2016, in Nature, der renommiertesten wissenschaftlichen Publikation der Welt. Nachstehend der Link:

Hier, meine Lieben, kommt die Rezension zu Peter Ludes neuem Buch:

Querschnittlähmung – Schritte der Bewältigung. Die Kraft der Psyche

Springer-Verlag – www.springer.com

  • Taschenbuch, 263 Seiten, mit Serviceteil 280
  • Druckausgabe ISBN 978-3-662-47969-8, CHF 26.90 (buch.ch), EUR 24.90 (amazon)
  • eBook ISBN 978-3-662-47970-4, CHF 20.40 (buch.ch)

Alles Weitere im Anhang als PDF!

«Peer Counseling» - der neudeutsche Begriff steht für Beratung nicht durch Experten, sondern durch gleichgestellte Kollegen. In unserem Falle: Ein Rollstuhlfahrer gibt einem Leidensgenossen Tipps aus der Schatzkiste seiner Erfahrungen. So schrieb der österreichische Publizist Erwin Riess, der seit 1983 infolge eines Rückenmarktumors an den Rollstuhl gebunden ist, in der Qualitätszeitung Die...

Heute möchte ich folgende Formeln zur Diskussion stellen:

1. Schicksalsschlag und Inkompetenz erzeugt Wärme.

2. Schicksalsschlag und Kompetenz erzeugt Kälte.

Was damit gemeint ist, umschreibe ich gerne, aber sehr überspitzt:

Der Geprüfte und Bedauernswerte, der hilflos daher kommt und kaum auf Drei zählen kann, stösst bei den Mitmenschen auf Anteilnahme. Sie helfen ihm, dem armen Teufel, gerne....