Archiv Blog

Geld macht glücklich! Mit unseren harten Schweizerfranken können wir in allen Ländern dieser Welt noch eins oben drauf geben. Erst recht gilt das in armen Ländern. Dank Geld kommen wir dort zu nie erahntem Luxus und traumhaftem Glücksgefühl. So schön und so gut wie in solchen Ferien haben wir’s sonst nie. All die hinderlichen Grenzen, die uns im Alltag umgeben, sind gesprengt. 

...

Die 'Gipfelstürmer' waren wieder unterwegs! Diesmal hat es uns ins Berner Oberland gezogen, auf den Niesen – um genau zu sein.
Von Bern aus fuhren wir mit der BLS nach Mülenen im Kandertal, und von dort aus weiter mit der Niesen-Standseilbahn auf die Bergstation Niesen-Kulm.
Mit von der Partie waren Dr. Hans Georg Koch, Andrea Glässel und Nikola Angelov vom SPV, sowie Christoph Kunz, seines...

Im Alltagleben können wir gelegentlich kleine Freiheiten, Privilegien und Vorteile geniessen. Es kann durchaus tröstlich sein, sich das hin und wieder in Erinnerung zu rufen. Ich nenne Beispiele. Bringt weitere, damit ich das Leben noch schöner finde!

- Wo auch immer: wir sitzen verhältnismässig bequem. Die andern müssen stehen, sind müde und gelangweilt. Sollen wir sie einladen, sich auf...

Auf Erkundungstour mit René Wildi, Hobbyfotograf und Tetraplegiker - René Wildi hat ein ambitiöses Ziel: Für das Online-Portal «Paraforum» will er zusammen mit Rollstuhlfahrern die Schweizer Bergwelt erkunden.

Autorin der Zusammenfassung: Rachel Park (Schweizer Paraplegiker-Forschung)

Originalartikel: Mattar AA, Hitzig SL, McGillivray CF. A qualitative study on the use of personal information technology by persons with spinal cord injury. Disability and Rehabilitation. 2014 Sep 26:1-10. [Epub ahead of print]
 

Der tägliche Gebrauch von digitalen Geräten und Technologien kann bei Menschen...

Es gibt ein Schwarz-Weiß-Bild aus dem Jahre 1948, auf dem in einer Turnhalle ein paar junge Männer in verschlissenen Ledersesseln zu sehen sind. Sie versuchen einen Ball in den Basketballkorb zu werfen. Das Besondere jedoch ist, dass neben den Armlehnen dieser Sessel große Räder mit Greifreifen angebracht sind, unterhalb der Rückenlehne befindet sich ein weiteres kleines Rad an einem...

Autorinnen der Zusammenfassung: Teresa Brinkel und Christine Fekete (Schweizer Paraplegiker-Forschung)
Originalartikel: Fekete C, Wahrendorf M, Reinhardt JD, Post MW, Siegrist J. Work stress and quality of life in persons with disabilities from four European countries: the case of spinal cord injury. Qual Life Res. 2014 Jun;23(5): 1661-71.
 

Chronischer Arbeitsstress und geringe...

Wenn das Wasser bis zum Hals steht…

… geht es nicht um ein Vollbad oder eine Sumpfwanderung. Sondern: Segeln. Aber geht das wirklich zusammen, Segeln und Querschnittlähmung? Ist es nicht irgendwie gefährlich, sich auf ein Schiff zu begeben, wenn der Aktionsradius eingeschränkt, die körperlichen Fähigkeiten evtl. limitiert sind und Schwimmen nicht gerade Lieblingshobby ist?

Alles kein...

Autorin der Zusammenfassung: Ursina Arnet (Schweizer Paraplegiker-Forschung)
Originalartikel: Arnet U, van Drongelen S, Scheel-Sailer A, van der Woude LH, Veeger DH. Shoulder load during synchronous handcycling and handrim wheelchair propulsion in persons with paraplegia. Journal of Rehabilitation Medicine. 2012;44(3):222-8.