Archiv Blog

Was vor einigen Jahren noch fragende Blicke erntete, beschäftigt nun die Politik und prägt engagiert geführte Debatten in der Öffentlichkeit. Es geht um schöne Schlagwörter wie Integration, die nun Inklusion heissen und auch sein soll, es geht um Schule, Beruf und Barrieren auf den Bahnhöfen, bis hin zu Bibliotheken und Arztpraxen und nicht zuletzt um die Barrieren in unseren Köpfen. Was war...

Autorin der Zusammenfassung: Claudia Zanini (Schweizer Paraplegiker-Forschung)
Originalartikel: Maino P, Zanini C. Il dolore tra medico e paziente, come comunicarlo, come comprenderlo. Rivista per le Medical Humanities. 2013;24(7):16-23.
 

Bei chronischen Schmerzen spielt die Kommunikation eine wichtige Rolle, denn um eine Diagnose zu stellen und eine Behandlung vorzuschlagen,...

«Ein Gedanke, eine Idee, ein Wunsch – wir haben so viel Energie in uns»

Ein Erlebnisbericht von Martin Senn: eine Reise entlang der Donau – von Donaueschingen bis Budapest im Rollstuhl (Reisebericht in 4 Teilen)
Autor: Martin Senn, 36 Jahre, seit 2001 querschnittgelähmt nach einem Kletterunfall am Bürgenstock; Berufe: Metallbauschlosser, nach dem UnfallWeiterbildung zum Maschinenbautechniker,...

Vor kurzem fand im SPZ Nottwil die Vernissage zum Buch «Warum das Leben weitergeht – auch im Alter und mit Behinderung» statt. Der Anlass war feierlich, aber auch lebhaft getreu dem Titel des Buches: Er weckt die Neugierde und provoziert etwas. Den Schlüssel zum ewigen Glück haben wir, die Herausgeber, allerdings nicht. Wir wissen aber, dass alle Para- und Tetraplegiker dank ihren...

Die Schweizer Paraplegiker-Forschung hat zusammen mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) den einzigartigen Bericht „Querschnittlähmung – Internationale Perspektiven“ (IPSCI) erarbeitet. Der Bericht ist bereits auf Englisch erschienen und jetzt auch neu auf Deutsch, Französisch und Spanisch. Er kann auf http://www.who.int/disabilities/policies/spinal_cord_injury/report/en/ in den...

Autorin der Zusammenfassung: Ursina Arnet (Schweizer Paraplegiker-Forschung)
Originalartikel: Arnet U, Muzykewicz DA, Friden J, Lieber RL. Intrinsic Hand Muscle Function, Part 1: Creating a Functional Grasp. The Journal of Hand Surgery (American Volume). 2013;38(11):2093-9.
 

Um eine optimale und funktionale Greifbewegung zu erlangen, sollten bei der Wiederherstellung der...

„Reset – Zurück ins Leben“, RTL 25. Mai 2014, 19.05 Uhr

Ich habe mir einige Gedanken notiert, die mir nach der Ausstrahlung der ersten Folge dieser Dokumentation durch den Kopf gegangen sind und würde mich über eure Äusserungen, pro oder kontra, zu dieser Thematik freuen. Mit dieser Doku-Serie werden meiner Meinung nach falsche Hoffnungen geweckt und alle, die im Rollstuhl sitzen nicht mehr...

Ich will offen und ehrlich sein: ich vermisse ihn. Teilweise sehr. Für viele Jahre bin ich ihm treu geblieben, sei es auf DVD oder bei der Montagssession im Schweizer Fernsehen. Ich bin alles andere als ein Serien-Junkie, doch bei ihm bin ich irgendwie „hängen geblieben“.
Was aber hat mich so fasziniert an der Figur des Dr. Gregory House, der acht Staffeln lang nicht nur für gute Unterhaltung...

Autor der Zusammenfassung: Jan D. Reinhardt (Schweizer Paraplegiker-Forschung)
Originalartikel: Reinhardt JD, Pennycott A, Fellinghauer BA. Impact of a film portrayal of a police officer with spinal cord injury on attitudes towards disability: a media effects experiment. Disability and Rehabilitation. 2014;36(4):289-94.
 

Die Darstellung von behinderten Menschen in den Medien spielt...