1. wescho Frischling
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. Freitag, 07. Januar 2022

Hallo

Mitte Jahr jahr kommt meine neues Auto.

Mein erster Auto-Umbau im Jahr 1983 war ein Kombihebel für Gas und Bremse.

Das nächste Fahrzeug bekam dann einen mechanischen Gasring.

Bei den letzten zwei Fahrzeugen wurden elektronische Gasringe verbaut.

Diese elektronsichen Gasringe haben aber immer wieder Probleme verursacht.

Den Komfort und die Vorteile des Gasrings sind für mich jedoch unbestritten.

Nun steht bei mir also der nächste Fahrzeugumbau an und beim Gasring gibt es nun die Technik mit Wireless-Verbindung

zwischen Gasring und Gassteller.

Hat jemand von Euch dieses System schon in seinem Fahrzeug verbaut?

Wenn ja, wäre ich über allfällige Erfahrung äusserst dankbar.

Gruss Werner

 

Johannes
Community-Manager
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo Werner

Vielen Dank für Deine Anfrage. Da hier offenbar noch niemand Erfahrungen mit einer Wireless-Gasringverbindung hat, habe ich mal bei der Abteilung Fahrzeugumbau der Orthotec hier in Nottwil erkundigt, was sie von dem System halten. Sie sagen, dass sie seit 5-6 Jahren Gasring-Steuergeräte verbauen, die deutlich weniger Probleme als früher verursachen. Allerdings würden sie Wireless-Verbindungen nicht empfehlen, da diese nicht so ausfallsicher sind wie Kabelverbindungen und zudem immer wieder geladen werden müssen. Du darfst Dich für weitere Auskünfte gerne direkt bei Ihnen melden: Orthotec Fahrzeugumbau, 041 939 52 52, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hast Du das System schon bestellt oder bist Du noch in der Entscheidungsfindung? Es wäre interessant zu erfahren, wie Du Dich am Ende entscheidest.

Liebe Grüsse

Johannes

  1. vor über einem Monat
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. # 1 1
wescho Frischling
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo Johann

Danke für Deine Rückmeldung.

Ich bin technisch ziemlich versiert und habe in den letzten fast 40 Jahren einiges an Entwicklung und Innovation miterlebt.

Das System Gasring mit dem eingebauten Poti kenne ich schon seit 20 Jahren und habe mit 2 Autos total über 380'000km zurückgelegt.

Zuvor hatte ich in einem anderen Fahrzeug 12 Jahre und 220'000km einen mechanischen Gasring, der direkt durch die Lenksäuke auf das Gaspedal drückte, im Einsatz. 

Da ich mein neues Fahrzeug nicht bei der Fa. Orthotec umbauen lasse,  möchte ich dort auch nicht betreffend Wireless anrufen.

Ebenfalls setze ich nicht nur auf Expertenmeinungen aus der "Umbau-Branche", sondern suche Erfahrungen von Anwendern des Wireless-Systems.

 Mal schauen, vielleicht stolpert noch jemand über dieses Thema.

Entscheiden werde ich später. Die Umbaufirma meines Vertrauens lässt nun mal einen Ring zur Probe, resp. Anschauen und Anfühlen kommen.

 Gruss Werner

Anhänge
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. # 1 2
Johannes
Community-Manager
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo Werner

Alles klar, danke Dir für die Rückmeldung. Dann hoffe ich mit Dir, dass Du noch Erfahrungsberichte erhältst.

Der Techniker der Orthotec hat gesagt, Du könntest sie in jedem Fall anrufen – aber ich verstehe, wenn Dir das unangenehm ist, weil Du nicht dort bestellst.

Liebe Grüsse

Johannes

  1. vor über einem Monat
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Thema.
Sei der Erste, der antwortet!