Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  1. odyssita
  2. {ed-badge-title-sociable} {ed-badge-title-supporter} {ed-badge-title-committed-supporter}
  3. Hilfsmittel & Technologie
  4. Dienstag, 02. Januar 2018
Hallo miteinander,
durch Zufall bin ich auf ein Projekt gestossen, das ganz interessant klingt: Erweiterungen für den Rollstuhl (z.B. Licht/Anhänger) Marke Eigenbau. Die Anleitungen sind Open Source, und die notwendigen Materialien und ggf. Wissen und Unterstützung zum Eigenbau könnten sich evtl. im Umfeld von Hacker Spaces oder Maker Faires finden (also da, wo sich Leute treffen, die gerne basteln und programmieren). Wenn ich das Video richtig verstehe, werden auch noch Leute gesucht, die sich praktisch oder mit Ideen einbringen wollen.
Hier wird das Ganze in einem Video vorgestellt (die deutsche Übersetzung kann man über das Zahnrad rechts unten anwählen):
https://media.ccc.de/v/34c3-8814-making_experts_makers_and_makers_experts
Hier findet sich ein Link zum Projekt, inklusive Bauanleitungen:
http://www.madeformywheelchair.de/
Vielleicht ist das für den ein oder anderen interessant?
Viele Grüße,
odyssita
Julia
Moderator
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe odyssita

Vielen Dank für den tollen Beitrag. Ich hatte über Twitter mal von einer Maker Faire in Deutschland mitbekommen, bin mir aber nicht sicher, ob es so etwas in der Schweiz schon einmal gegeben hat. Weisst du da eventuell mehr? Ich würde sehr gerne einmal an so einer Veranstaltung teilnehmen, um zu sehen was da so abläuft - technisch bin ich zwar sehr interessiert, leider aber nicht besonders begabt :robotwink:

Liebe Grüsse,
Julia
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Julia,
ich sitze in den nächsten Wochen mit ziemlich schlechtem Internet fest, daher dauert es etwas länger, bis ich antworten kann.
Ich habe mal geschaut - hier gibt es eine Liste mit Maker Faires. Da sehe ich in der Schweiz nichts, als nächstes vielleicht noch der Bodensee:
https://maker-faire.de/alle-maker-faires/
Es gab wohl einen in Zürich, ich weiss aber nicht, ob es das dieses Jahr wieder geben wird:
https://www.makerfairezurich.ch/de/
Die Fablabs wären vielleicht auch eine Idee:
https://fablab.ch/#/news
Oder die Hackerspaces:
https://wiki.hackerspaces.org/Switzerland
Liebe Grüße,
odyssita
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,
 
ich komme grade nur sporadisch ins Internet, aber diesen Link will ich doch schnell hier rein setzen - vielleicht interessiert das den ein oder anderen:
https://www.rehacare.de/cgi-bin/md_rehacare/lib/pub/tt.cgi/HelpCamps_Innovationsforum_Hand_in_Hand_zu_innovativen_Lösungen.html?oid=47522&lang=1&ticket=g_u_e_s_t
 
Liebe Grüße,
odyssita
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. # 1 3
Julia
Moderator
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe odyssita

Vielen Dank für die Links! Das Programm vom Innovationsforum HelpCamps sieht super spannend aus - auf jeden Fall einen Besuch wert! Die Teilnahme ist so wie ich das verstanden habe sogar kostenlos.

Leider bin ich zu dieser Zeit bereits verplant und werde es daher wohl leider nicht schaffen. Aber vielleicht finden sich ja hier ein paar Interessierte zusammen?

Liebe Grüsse,
Julia 
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe Julia,
 
so, endlich habe ich wieder, zumindest vorübergehend, Internet.
Das Programm sieht wirklich klasse aus, das hätte mich auch interessiert - danke für den Link! Hoffentlich werden die dort entwickelten Projekte auch ins Internet gestellt. Es lohnt sich vermutlich, Deinen Link weiter im Blick zu behalten. :)
 
Liebe Grüße,
odyssita
  1. vor über einem Monat
  2. Hilfsmittel & Technologie
  3. # 1 5
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Thema.
Sei der Erste, der antwortet!
Forum
Neueste Antworten
89 carken
Betreuungsgutschriften zu Gunsten Verwandten: eine noch zu unbekannte...
Hallo Lieber Carken  Im Antwort auf dein Link für Proinfirmis, danke ich dir Herzlich, In der Tat habe ich schon ein Sozialarbeiter bei...
6 Francescolife 13.10.2019
139 odyssita
Vernachlässigung des Rückenmarks in der Neurologie?
  Liebe Dr. ANKS,   herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich finde es toll, dass in diesem Forum dieser Austausch möglich ist. Auf welchem...
6 odyssita 03.10.2019
127 carken
Ist mein Bahnhof rollstuhlgängig? Wenn nicht, ist ein Umbauen vorgesehen,...
Danke carsten für Deine Mail mit den sehr hilfreichen Adressen. Jetzt weiss ich, dass ich noch ca. 3 Jahre warten muss, bis mein nächstgelegener...
1 cucusita 01.10.2019
193 Raffi
St. Moritz im Rollstuhl
Hoi Zäme Ich wurde gebeten, euch über die Aufteilung des Engadins in die voneinander unabhängigen Tourismusorganisation Ober- und Unterengadin zu...
7 Raffi 25.09.2019
157 carken
Recht an keine sexuelle Lust
Hallo Carken, ich empfinde in vielen anderen Bereichen das Thema "kontraproduktive (oder sogar toxische) Positivität" ähnlich. Differenzierung ist...
3 odyssita 23.09.2019
Frag den Experten
Neueste Antworten
203 carken
Amitiza umstellen
Lieber Carken herzlichen Dank für Deine Anfrage. Wir haben hier auch bereits von dem Medikament gehört, es aber nicht regelmässig im klinischen...
1 ANKS 10.09.2019
276 hanspeda
Kribbeln vom Rücken bis in den Fuss
Hallo lieber Hanspoeda  Danke für diene promet Antwort, und Erfahrung, Ok scheint wirklich eine sache der Posiotion zu sein, leider kan ich...
9 Francescolife 09.08.2019

Blog
Neueste Blog-Artikel
Franklin D. Roosevelt: Der starke Mann im Rollstuhl
Ein besonderer Präsident in aussergewöhnlichen Zeiten
0
Das Heil liegt oft fern
Häufig ist nicht erklärbar, was uns gut tut.
0
Simea_ 03.10.2019 In Wissenschaft
Helfen Antioxidantien gegen Harnwegsinfekte?
Ein Überblick über die aktuelle Studienlage
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
09.10.2019 In Aktuelle Hinweise
Lesung mit unserem Blogautor Fritz Vischer
In einer Woche liest Community-Blogautor Fritz Vischer in Zürich Passagen aus seinem Buch «Ansonsten munter – Einsichten eines Rollstuhlfahrers». Dazu sind Expertinnen und Experten zum Gespräch...
0
30.09.2019 In Aktuelle Hinweise
Reisevortrag von Andreas Pröve: «Myanmar-Burma, Zauber eines goldenen...
Über sein persönliches Traumland sagt Andreas Pröve: «Wer das Lächeln sucht, wird es in Burma finden». Der Weltreisende im Rollstuhl hat sich auf seiner 3000 km langen Reise durch Burma (seit 1989...
0
03.09.2019 In Aktuelle Hinweise
«Stand-up-Comedy» im Rollstuhl
RSI News porträtiert in einer zehnteiligen Serie die „generazione globale“: zehn Personen, die für die Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft stehen. Mit dabei ist auch Eddie Ramirez,...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!