Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  1. Francescolife
  2. {ed-badge-title-sociable} {ed-badge-title-supporter} {ed-badge-title-committed-supporter}
  3. Leben mit Querschnittlähmung
  4. Dienstag, 23. Juli 2019

Hallo Liebe Community Family .!

 

Was haltet Ihr davon, wenn wir uns samt Orte und Adresse wieso nicht auch ein paar Bilder, über Barrierefreies reisen hier austauschen,

Sprich wer war oder geht im Urlaub und, hat Adressen über Orte wie auch den Transport verlauf, Lust es hier zu teilen ? Somit würden den Community Manager ( Johannes ) offiziell fragen, ob es möglich wäre eine Rubrik hier her zu fügen ( Botton ) wo man alle die Orte Adressen und Erfahrungen immer wieder schnupper gehen kann..

Nun zu meinen Erfahrungen und Adressen ( auch wenn dies Letzen Jahr betrifft )

Reiseziel;

Nizza Cot’Azur Frankreich http://www.nice.fr/fr/ Nizza ist für mich nicht nur eine der schönste Stäte der Welt, sie hat auch ein besondere platz in mein Leben und Vergangenheit. Nizza liegt nicht weit, und Man kann guten gewiss es erkundigen mit dem Rollstuhl, allerdings empfehle ich sehr das man ein gutes Hilfsantrieb für den Rolli mitbringt, Auch wenn im Frankreich das Gesetz verpflichtet alle Geschäfte und Bars wie Restos zugänglich machen für Rollstuhlfahrer, ist es nicht ganz so, aber auf jeden Fall die meisten schon, und auch wenn es täuscht in manche Geschäfte oder Resto das es stufen hat, musst nur fragen sie kommen raus mit eine extra gefertigte Rampe..

Abreise von Zürich Flughafen mit Swiss Direkt nach Nizza (Dauer 45min )

Ankunft Transport: https://de.nicetourisme.com/bus-und-strassenbahn

Gleich am Flughafen Nizza, steht bereit die Haltestelle Tram, die Trams in Nizza brauchen keine Anmeldung und sind barrierefrei für alle Haltestelle und quasi gesamt Nizza, ein Weg fahrt kostet sagenhaft nur 1.50 Euro.! Genau von Flughafen Nizza bis Zentrum zahlt man 1.50 Euro.! Als ich ging musst du Tram umsteigen und ein 2 Tram Linie nehmen, aber es sollt bereit fertig sein das es eben direkt geht, so oder so immer bessre nachfragen oder sich vorab informieren, Da der Flughafen von Nizza auf dem Meer ist liegt er somit nur 6.4 Km von Nizza Zentrum.

Hotel :

HHotel 64 Nice http://www.hotel64nice.com/  Dieses Hotel samt der Gesamte Personal, hat mich total positiv umgehauen.! Wow alle von Service bis zu Rezeption oder Hausmeister waren immer und super Freundlich, und sehr Hilfsbereit.! Eins müsst ihr wissen in Frankreich oder eben Nizza, fast alle Hotels bieten ein Barrierefreies Zimmer, dies muss aber bei der Buchung mitgeteilte werden, und der Preis ist nicht der gleiche als das was Beispiel in Booking zeigen kann, denn es kommen öfter ein Zuschlag gebühr Sie nennen es beispiel Superior Zimmer ( quasi ein Luxus mehr ) Dies weil die Zimmer für Rollstuhlfahrer eben grösser sind und speziell adaptiert, somit verlangen Sie immer ein mehr Preis.. ( Ja ich weis ist eigentlich traurig weil wir im Rolli hocken müssen gar mehr zahlen ) Aber ich kann euch sagen das lohnt sich, und wegen ein paar Euros mehr verderbt eures Urlaub nicht.!

 

Essen

Nun eins enmphele ich euch, und zwar keine Voll pension am Hotel zu nehmen, denn es loht sich die Restos und Bars in der altstat sowohl auf der Fussgängerzone Rue Massena zu besuchen. Allerdings ist schon ein wenig vorischt geboten, erkudet euch auch im Internet. Meine Absoluten Favoritemn und mit guten gewiss es euch sagen sind:

Chez Flavio, dies ist ein Bar Apero und Resto, nicht al zu gros aber fantastisch von der Bedienung bis zu spektakulären und Kulinarischen Italienischen und Internationales Essen. Man finden hier Frühstück am Morgen, mittags Menüs am Mittag, wie Apero und Abend Essen am Abend. Es ist Rollstuhlgängig allerdings der WC noch nicht.! Aber glaubt mir ein Halt loht es ist zu 110%, Das essen ist echt fantastisch und variiert.! Hier ein Link zu Facebook Seite da findet ihr auch Bilder. Dies Fantastischen Ort findet sich in Rue Massena 4 Nizza. https://www.facebook.com/Da-Flavio-Ap%C3%A9ro-Resto-765564536812152/?__tn__=%2Cd%2CP-R&eid=ARDutf1Mcd-LJwIqW-P0xUdt9Sw8ruspjPAg0X8HXftJVv3NjP6UhCnSV0cX-_DVShAoIY_JIk4jPgBa

Weiter Pizza und Pasta auch in der Rue Massen, nicht weit von oben genannten Empfehlung, Es heisst Pizzeria Resto, Villa D’este hier den Link: https://villadeste-nice.com/en/ Gleichen Besitzer hat auch zusätzlich 4 oder 5 Restos um Nizza und in Alt Nizza. Alle sind super. Für Fisch Liebhaber auch dem Gleichen Besitzer und nicht weit vom Villa D’este ist das Restaurant Boccaccio.

Wenn man in Nizza mal gewesen ist, darf man auf keinen Fall die Lokale Spezialität nicht kosten, Das ist die Socca ( Dies beste finden man in der Altstadt am besten fragt wenn ihr in der Altstadt seit und alle sollte euch den weg zeigen weil es eben von alle gekannt ist. ) Und natürlich auch die Lokale Pizalatier (bin mir nicht sicher ob ich es richtig schreiben )

 

Strand / Plage

Nizza bietet ein super Stück Strand extra für Menschen mit Behinderung vor allem für Rollstuhlfahrer.! Am Platz hat es Personal der Stadt die dich ins Wasser rein und rausziehet wann immer es man will, es bieten auch WC und Duschen und ist einfach atemberaubend fantastisch Services. Und jetzt kommt es, Es ist gratis.!! Ja richtig gehört das Service Samt Personal wird von der Stadt Nizza gratis zu Verfügung gestellt hier den Link zu dem Strand : http://www.nice.fr/fr/actualites/handiplages-nicoises-la-mer-accessible-pour-tous/mairie?type=articles&parent=root

So das war eine kurze Vorstellung von Nizza, bin gespannt eure Reiseziel und Tipps.

Lieber Gruss Francesco

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo liebe Odyssita.! 

Super toll Herzlichen Danke für die hilfreiche Links.! 

Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir. 

Liebe grüsse Francesco 

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Lieber Francesco,

ich finde die Idee klasse (auch wenn ich selber ja ohne Rollstuhl unterwegs bin).

Ich setze hier mal zwei Links rein zu einer Gegend, die ich sehr liebe, und einer sehr gut gemachten Broschüre zum barrierefreien Reisen in dieser Region:

http://www.pfalz-barrierefrei.de/

https://www.suedlicheweinstrasse.de/barrierefrei/

Liebe Grüße,

odyssita

  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Thema.
Sei der Erste, der antwortet!
Forum
Neueste Antworten
94 carken
Betreuungsgutschriften zu Gunsten Verwandten: eine noch zu unbekannte...
Hallo Lieber Carken  Im Antwort auf dein Link für Proinfirmis, danke ich dir Herzlich, In der Tat habe ich schon ein Sozialarbeiter bei...
6 Francescolife 13.10.2019
142 odyssita
Vernachlässigung des Rückenmarks in der Neurologie?
  Liebe Dr. ANKS,   herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich finde es toll, dass in diesem Forum dieser Austausch möglich ist. Auf welchem...
6 odyssita 03.10.2019
127 carken
Ist mein Bahnhof rollstuhlgängig? Wenn nicht, ist ein Umbauen vorgesehen,...
Danke carsten für Deine Mail mit den sehr hilfreichen Adressen. Jetzt weiss ich, dass ich noch ca. 3 Jahre warten muss, bis mein nächstgelegener...
1 cucusita 01.10.2019
198 Raffi
St. Moritz im Rollstuhl
Hoi Zäme Ich wurde gebeten, euch über die Aufteilung des Engadins in die voneinander unabhängigen Tourismusorganisation Ober- und Unterengadin zu...
7 Raffi 25.09.2019
161 carken
Recht an keine sexuelle Lust
Hallo Carken, ich empfinde in vielen anderen Bereichen das Thema "kontraproduktive (oder sogar toxische) Positivität" ähnlich. Differenzierung ist...
3 odyssita 23.09.2019
Frag den Experten
Neueste Antworten
204 carken
Amitiza umstellen
Lieber Carken herzlichen Dank für Deine Anfrage. Wir haben hier auch bereits von dem Medikament gehört, es aber nicht regelmässig im klinischen...
1 ANKS 10.09.2019
279 hanspeda
Kribbeln vom Rücken bis in den Fuss
Hallo lieber Hanspoeda  Danke für diene promet Antwort, und Erfahrung, Ok scheint wirklich eine sache der Posiotion zu sein, leider kan ich...
9 Francescolife 09.08.2019

Blog
Neueste Blog-Artikel
Franklin D. Roosevelt: Der starke Mann im Rollstuhl
Ein besonderer Präsident in aussergewöhnlichen Zeiten
0
Das Heil liegt oft fern
Häufig ist nicht erklärbar, was uns gut tut.
0
Simea_ 03.10.2019 In Wissenschaft
Helfen Antioxidantien gegen Harnwegsinfekte?
Ein Überblick über die aktuelle Studienlage
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
14.10.2019 In Aktuelle Hinweise
Mann kann mit gedankengesteuertem Exoskelett wieder gehen
Thibault, ein querschnittgelähmter Mann aus Frankreich, kann wieder gehen – mit einem Exoskelett, dass er nur über seine Gedanken steuert. Der Versuch glückte im Rahmen einer klinischen Studie im...
0
09.10.2019 In Aktuelle Hinweise
Lesung mit unserem Blogautor Fritz Vischer
In einer Woche liest Community-Blogautor Fritz Vischer in Zürich Passagen aus seinem Buch «Ansonsten munter – Einsichten eines Rollstuhlfahrers». Dazu sind Expertinnen und Experten zum Gespräch...
0
30.09.2019 In Aktuelle Hinweise
Reisevortrag von Andreas Pröve: «Myanmar-Burma, Zauber eines goldenen...
Über sein persönliches Traumland sagt Andreas Pröve: «Wer das Lächeln sucht, wird es in Burma finden». Der Weltreisende im Rollstuhl hat sich auf seiner 3000 km langen Reise durch Burma (seit 1989...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!