Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Seite :
  • 1
  1. Francescolife
  2. {ed-badge-title-sociable} {ed-badge-title-supporter} {ed-badge-title-committed-supporter}
  3. Leben mit Querschnittlähmung
  4. Sonntag, 22. März 2020

Hallo Liebe Community Familie ! 

Hallo Ihr Lieben, zuerst möchte ich Euch wissen lassen, tut mir leid wenn ich nicht so oft geschrieben oder geantwortet habe vor allem im Bezug auf Cucusita Odyssita und Silva, Das ist nicht weil ich nicht Anwesen war, im Gegenteil, ich lese praktisch alle eure Kommentare und Eure bedenken, dennoch gestehe ich das ich einfach Pausiert habe, denn das ganze macht echt einem zu schaffen, vor allem weil ich Unerwartet vor 2 Wochen ein Anruf bekam von mein Arzt, der mich informierte,  ich sollte Zuhause  bleiben denn ich gilt als Risiko Patient, ( hätte ich ehrlich nicht erwartet ), Durch dies ist das Ganze noch mehr mit bedenken tag täglich bedeckt, vor allem die ständigen Zahlen Weltweit, Täglich  von neu erkrankten und Toten, auch wenn ich Durchaus im Geist und Seele ein Schweizer bin, kann ich nicht vergessen das meine Wurzeln dennoch Italien sind, und so mehr Erschüttert mich die Katastrophale Epidemie was Italien / Italiener befallen hat, es zerreißt einer ein stück Herz.. ! 

Vor allem obwohl ich doch in 2  Hände  zählen kann die Menschen die ich sehr Liebe, nur durch Video oder Chat sehen / sprächen kann, das man sich nicht umarmen kann oder sich treffen kann, ist ein weitere Kampf mit der Seele....  Aber alles dies muss ich doch auch gestehe das ich mich gesegnet fühle, denn ich Lebe in einer Umgebung das viele vor allem in dieser Zeit wünschen würden, denn ich Lebe abgestottert  von Rest, total Natur nahe, zusammen mit den Aller Liebsten Mensch und Tiere. Un dies macht es doch alles erträglicher.! Nicht das es trotz sehe ich ein Licht am ende des Tunnel.! Und möchte euch dieses Gedicht ( denn ich gelesen habe ) Auch euch erzählen.! 

Bleibt Gesund.! Und Wenn alles vorbei ist, Feiern wir die Natur die Tiere die Menschen einfach das Leben.! Denn eins soll klar sein, es ist nicht selbstverständlich.!! Liebe Grüsse Francesco 

 

DUNKLE WOLKEN ? - NICHT MIT DIR!

 

Wenn du denkst,

die Tage sind gezählt, 

nichts geht mehr, 

niemand ist für dich da, 

am Ende des Tunnels ist kein Licht, 

dein Fünkchen Hoffnung ist erloschen, 

nichts hast du erreicht, 

das Glück hat dich verlassen, 

niemanden bist du etwas wert, 

dein Herz ist schwer und leer, 

alles macht kein Sinn, 

du bist ganz allein... - 

 

Dann stell dich vor den Spiegel und sage: 

 

Meine Tage sind nicht gezählt, 

die Welt dreht sich weiter, 

für mich ist Jemand da,

die Sonne scheint für mich,

am Ende des Tunnels sehe ich Licht,

mein Fünkchen Hoffnung stirbt niemals, 

ICH hab soviel schon erreicht,

das Glück wird mich nicht verlassen,

das Schicksal macht mich stark,

ich bedeute Jemanden etwas, 

mein Herz ist gros trotz kleiner Risse,

sicher ist MEIN Leben sinnvoll, 

niemals bin ich ganz allein.

In diesem Moment sollte DIR bewusst sein, 

es ist NICHT der Spiegel, der zu dir spricht.

DAS BIST DU ALLEIN DEIN EIGENES ICH!

DU BIST SO WERTVOLL.!!

 

Im Liebe euch alle Francesco 

 

Hier noch ein Paar Bilder unsere wertvollsten und geliebten Pferden.

Anhänge
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Lieber Francesco

Und plötzlich sind Deine italienischen Wurzeln in Gefahr. Das kann dich nicht unberührt lassen. Dein Herz ist verwundet. Angeschlagen ist auch Deine Fröhlichkeit. Auch mich begleiten die schrecklichen Bilder und Zahlen aus Italien. Sie lösen Aengste aus.

Aus Deinen Worten spüre ich aber auch wieder einmal mehr Deinen Kämpfergeist. Genau wie ich, sammelst Du täglich die kleinen Glücksmomente und machst uns auf die Wunder der Natur aufmerksam. Dein Gedicht ist wunderschön und erklärt auf einfache Weise, wie es uns möglich sein kann, den Blickwinkel zu verändern.

Ein herzliches Dankeschön auch für die schönen Bilder, die beweisen: Das Leben geht weiter.

Sei herzlich umarmt von

cucusita

 

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo liebe Cucusita 

Ach Mensch.! Ich bin schon sowieso ein emotionaler Mensch, aber du bringst mich immer wieder auch das ich tränen in den Augen giesse... 

Denn genau auf dem Punkt, hast du mein Gefühl beschrieben und meine Botschaft beschrieben.! Besser hätte ich es nicht ausdrucken können.! Von Herzen Danke.!! 

Ich hoffe es geht dir und deine Liebsten gut.? Schön von euch alle immer wieder zu lesen. 

Eine dicke Herzliche Umarmung.!

Francesco  

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Lieber Francesco,

ganz liebe Grüße von mir hier. Ich denk an Dich und Euch. Und danke für Deine Worte und die wunderschönen Bilder. Ich merke, wie mich gerade Bilder von Natur und Tieren in letzter Zeit noch einmal mehr ansprechen. Ich träume mich dann dorthin, stelle mir das Geräusch der Hufe auf dem Boden und der mampfenden Pferdemäuler vor, das Gefühl, wenn mich ein Pferd zur Begrüßung sanft anpustet, den Blick in die Natur, Sonne und Wind auf meiner Haut. Danke dafür.

Ganz liebe Grüße,

odyssita

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo Liebe Odyssita 

Ich danke dir von Herzen, für deine Dankbarkeit, das hilft sehr, und dazu sagen ich immer, im Leben ist ein Geben und  Erhalten.! Ich gebe etwas und erhalte so viel von Euch das tut echt gut.! 

Und ja du machst das genau Richtig, sich zurücklegen Augen schliessen und seien Gedanken im freien lauf lassen.! 

Dafür hast du mich inspiriert, das ich für dich extra noch weitere Bilder hier lade, das sind alle bei uns Zuhause ( und kann es nicht oft genug betonen das ich unendlich dankbar bin und gesegnet, das ich hier leben darf. ) 

Ich hoffe von herzen das es dir auch gut soweit ? Und freue mich immer auf neues.! Eine Herzliche Umrahmung.!!! 

Liebe grüsse Francesco 

 

 

Anhänge
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Lieber Francesco,

ach wie toll. Wunderschön. Ja, da träume ich mich gerne hin. Ganz herzlichen Dank für die Bilder, die sind wirklich Balsam für die Seele!

Ich geniesse heute die Sonne wieder vom Fenster aus. Ich mag das Wetter - kalte Luft, warme Sonne. Nach hinten hinaus habe ich einen Blick in die Gärten der Nachbarn und die Sonne im Gesicht, das ist schön. Dankbar bin ich auch, dass die gestrigen Schmerzen zurückgegangen sind, juhuu!

Eine herzliche Umarmung zurück,

odyssita

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo lieber Francesco

Ganz besonders gefällt mir dein erstes Bild mit dir und dem Pferdekopf. Da braucht es keine Worte mehr.

Häbet sorg zu euch, herzlichst, Silvia

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo Liebe Odyssita 

Bin froh das ich dir ein stück Balsam für die Seele Schecken konnte, das war auch der Ziel.! 

Ho je das tut mir sehr leid wegen deine Schmerzen, und kann gut verstehen, wenn man dann doch ein Tag hat ohne man fühlt sich wie neugeboren und möchte gleich die Welt steigern oder ? 

Wünsche dir ein wunderschönen Tag ohne schmerz. 

Herzliche Grüsse Francesco 

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo Liebe Silvia 

Danke für deine schöne Worte.! Ja du hast es auch erkannt der Schwarze Pferd ist Enrico, mit im habe ich eine Ganz besondere Beziehung.! 

Liebe Grüsse euch 3 Hoffe das Bazooka auch gut geht ? 

Herzlich Francesco 

Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Lieber Francesco,

die Schmerzen haben zum Glück inzwischen nachgelassen, dafür bin ich sehr dankbar. Ich geniesse heute die Sonne am offenen Fenster. Das Wetter ist hier heute traumhaft.

Toll, dass Du zu den Pferden so eine Beziehung haben kannst. Pferde und Hunde sind schon ganz besondere Tiere - ich geniesse da auch jede Begegnung.

Ganz liebe Grüße,

odyssita

  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Thema.
Sei der Erste, der antwortet!
Forum
Neueste Antworten
Schön von euch zu Lesen..
Hallo Lieber Rolf  Toll von Dir hier zu Lesen.! Und schön das ihr ein Ausflug in der Schweiz machen konnte.!  Ja Also das mit Dem...
11 Francescolife 09.07.2020
354 Lotta
Studie: Auf welche Forschungsergebnisse hoffen Querschnittgelähmte...
Liebe Community, wir vom Community-Team möchten Euch gerne daran erinnern, an dieser Studie teilzunehmen, falls es Euch möglich ist, weil wir...
6 Johannes 07.07.2020
Einladung zur Teilnahme: Befragung von Menschen mit Querschnittlähmung
Liebe Kristin Görge Gerne habe auch ich Ihren Fragebogen ausgefüllt. Ihren Rat, auf den ersten Gefühlsimpuls zu achten, habe ich so gut wie...
4 BA Sommer 20 26.06.2020
Frag den Experten
Neueste Antworten
246 odyssita
Beckeninstabilität?
Liebe Frau Dr. Anks,   vielen Dank für die ausführliche Antwort und den wertvollen Tip mit den Stosswellen. Ganz in meiner Nähe gibt es einen...
6 Salieri 20.06.2020
789 heike
Ringschmerz um den Bauch
Vielen Dank Dr. ANKS für die Antwort.  Es ist ein Kampf und ein schwerer Weg, den wir gemeinsam gehen. Es sind noch viele andere Dinge zu...
9 heike 23.05.2020
Anal Sex und Paraplegie
Liebe Doktor Anks,  Zuerst entschuldigen Sie mir die Verspätung der Antwort, hatte eine bewegende Woche...  Ich danke Ihnen  ganz...
2 Francescolife 23.05.2020

Blog
Neueste Blog-Artikel
fritz 08.07.2020 In Gesellschaft
Disziplin ist gut, aber bitte nicht zu viel
Vor rund 150 Jahren kam die Hygiene auf. Sie disziplinierte die Menschen und tut das noch heute.
kitwan 02.07.2020 In Gesellschaft
«Game of Thorns» der Rollstuhlfahrer
Der Kampf um Intimsphäre, Sicherheit und Unabhängigkeit
0
fritz 24.06.2020 In News
Spas(s)-Cannabis
Cannabis ist ein Weg, die Spastik zu behandeln. Am besten in Form eines Joints, findet Franziska Quadri.
0
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
05.07.2020 In Aktuelle Hinweise
«Rolli Blues», eine ungarische Actionkomödie mit drei Hauptdarstellern im...
Hauptdarsteller im Rollstuhl sind selten. Die ungarische Actionkomödie «Rolli Blues – Wenn's wieder mal hart auf hart kommt» hat gleich drei davon – und dazu klingt der Plot unterhaltsam: Es geht um...
0
03.07.2020 In Aktuelle Hinweise
Resilienztraining für Betroffene und Informationstag für Angehörige am SPZ
Gerne weisen wir auf die Sommerkurse von Para Know-how hin, ein grossartiges Wissensangebot am SPZ für Betroffene und Angehörige. Am 8. August findet im Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil ein...
0
27.06.2020 In Aktuelle Hinweise
Vademecum – Kapitel 10: Wenn Fehlinformation von einem Nobelpreisträger...
In den Kapiteln 1 und 2 unseres Vademecums haben wir Tipps gegeben, wie man die Glaubwürdigkeit eines Redners beurteilt. Ein wichtiges Element ist die Kompetenz des Redners, die spezialisiert und...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!