Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  1. fritz
  2. {ed-badge-title-blog-author} {ed-badge-title-paraforum-veteran} {ed-badge-title-trailblazer}
  3. Leben mit Querschnittlähmung
  4. Mittwoch, 28. Februar 2018
Ich komme aus Basel und mein Stammlokal ist die Kunsthalle am Steinenberg 7. Ich komme entweder von oben, Tramstation Bankverein, und lasse es sausen oder von unten, Tramstation Theater, und lasse mich vom Lift der Theater-Tiefgarage hochhieven. Der Zugang zum Restaurant ist ebenerdig und es hat eine geeignete Toilette. Zum Essen gibt’s von Grossmutters Hörnli mit Gehacktem und Apfelmus für 20 Franken bis zum erlesenen, aber teuren Fischgericht die ganze Palette an Wünschbarem. Im Sommer hat es noch den lauschigen Garten. Das alles mitten in der Stadt mit Blick auf den Tinguely-Brunnen und neben dem Theater.



 

Welche barrierefreien Restaurant-Tipps habt Ihr in anderen Städten?
Anhänge
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo zusammen, nun ein ganz bestimtes Restaurants Liebling habe ich nicht. Aber ich habe versichdene Tips Restaurants /Pizzeria Caffe die Rollstuhlgängig sind und ausgestattet. 
Schweiz: 
Neu und super Essen und service von Pizza Pasta bis zu Fondu sowie auch Hotelzimmer, und Behindertren Parkplätze ist beispiel in der
Stad Studen (BE) das Florida mehr http://www.florida.ch 
Dann in Stad Biel/Bienne (BE), das Restaurand Cordon Bleu Hose in Zentrum Biel bei der Bhanhofstrasse 28,. http://www.cordon-bleu-house.ch 
weiterhin Stad Biel/Bienne (BE) Restaurant Pizzeria verona, Zentralstrasse 55, http://www.pizzeria-verona.ch 
Statd Bern: im EInkaufzentrum Bern Westside ist das Desberato Mexicanische Restaurant. 
Stad Bern nahe Hauptbahnof auch Mex Tex Indiana Restaurant Bollwerk 21. http://www.restaurantindiana.ch 
Nahe Murten aber kanton Bern, wuderschön gross behiderten parkpatz swischen feien Pizza und Fleisch gerichte wie Fisch. Ist das Landgasthof Biberenbad adresse Biberen, 3206 Rizenbach http://www.biberenbad.ch 
In Statd Murten (FR) ist das Restaurant und PUB Bar Drings udn Hotel das Hotel Murten HM in bernerstarsse 7 http://www.hotelmurten.ch Behiderten Parkplatz auch vorhanden.
Alle die oben gennaten Restaurant habe ich persönlöich besucht und von alles gegessen, und sind zwischen meine Favoriten.. Weitere adresse und besuche werde ich nachtragen. Hoffe kotte ein stück helfen 
Liebe Grüsse euch alle: 
Francesco 
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ciao Fritz
Ja, die Kunsthalle – da habe ich manchen Arbeitslunch im Garten zu mir genommen – oft dehnte es sich zu einem ‚Arbeitsdinner‘ aus!
Da ich meist mit Stöcken und Schienen unterwegs bin, kann ich nicht viel über die Berollbarkeit der Restaurants sagen. In der italienischen Zeitung ist mir aufgefallen, dass in Ospedaletti in Ligurien vier weitere Strände für Rollstühle umgebaut und eingerichtet (mit WC) werden. Und in Ospedaletti ist auch ein Restuarant, das Byblos, welches sehr zu empfehlen ist. Es ist rollstuhlgängig und hat wunderbaren Fisch zu einem noch vernünftigen Preis. Die grosse Fischplatte mit nur rohem Fisch, Austern, Gamberi und rohen Jakobsmuscheln ist mit 29 Euro relativ teuer, aber riesig und ausgezeichnet. Der ganze Fisch im Ofen oder in der Salzkruste ist um die 23 Euro pro Person. Eines unserer Lieblingsrestaurants.
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke Francesco für die erprobten Adressen in der Westschweiz! Bereits sind einige davon in mein Adressbuch gewandert.
Erst 3 Jahre ist es her, dass ich nach einem Aortariss mit meiner Behinderung (para th 6/7) klarkommen muss. Meine Erfahrungen in Bezug auf barrierefreie Restaurants sind noch dürftig. Ueber Eure Erlebnisse und Tipps aus dem Raum Stadt und Agglomeration Zürich würde ich mich freuen. Für mich hat die Atmosphäre einen hohen Stellenwert. Sie ist mir wichtiger als die Anzahl erworbener Sterne.
Besonders willkommen fühle ich mich oft in Thai- oder Chinarestaurants. Leider haben diese Lokale beschränkte Oeffnungszeiten.
Mein Lieblingsbeizli zu finden wäre ein absoluter Aufsteller.
Herzlich grüsst
cucusita
Johannes
Community Manager
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo cucusita, liebe Community

cucusita hatte ja nach Tipps für barrierefreie Restaurants aus dem Raum Zürich gefragt. Wir haben die Frage mal auf Facebook gestellt (https://www.facebook.com/paraplegie/, Beitrag vom 21. März) und einige Antworten bekommen. Hier sind sie:


  • Nathalie Hans empfiehlt das Restaurant Dukes in Sihlbrugg als gut rollstuhlgängig, und sie meint, auch das italienische Restaurant Olivio in Horgen „ist vollständig barrierefrei und mit passenden WC, beide Restaurants bieten auch gute Abstellmöglichkeiten für das Auto.“
  • Verena Bergamins Tipp ist das Restaurant Tlako: http://tlako.com/de
  • Ursula Helfrich legt uns das Bürgisserhuuscafe in Berikon ans Herz: „Ist zwar nur ein Cafe, Mo - Fr, aber absolut Barrierefrei.“
  • Tanja Frey schreibt: „Ich kann in der Stadt Zürich das Babu's Bakery & Coffeehouse Es hat eine Stufe am Eingang, aber sie haben eine mobile Rampe, die sie auf Anfrage immer freundlich hinstellen! Sehr gemütlich und feiner Kafi&Brunch”
  • Marcel Meyer empfiehlt wärmstens das Restaurant 8610 in Uster. Es werde im Zusammenhang mit dem Werkheim Uster betrieben, habe eine ausgezeichnete Küche und sei selbstverständlich sehr gut rollstuhlgängig.
  • Und zu guter Letzt ein Hinweis von Nicole Oess: „Die Stiftung MyHandicap gibt eine App heraus, wo man u.a. barrierefreie Restaurants suchen kann. Für Android erhältlich: https://play.google.com/store/apps/details?id=uge.myhandicap“

Ich hoffe, da ist was Interessantes dabei für Dich. Teil doch Deine Erfahrungen mit uns, wenn Du eines der Lokale besucht hast

Liebe Grüsse

Johannes
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Johannes
Dieser Erfolg aus facebook ist ja eine tolle Ueberraschung. Danke Dir herzlich für Deine Bemühungen. Wie schön, dass auf diesem modernen Weg so viele barrierefreie Beizli-Adressen vermittelt werden konnten. 
Liebe Grüsse
cucusita
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Grüezi Fritz
zunächst mal herzlichen Dank für deinen interessanten Beitrag.
Meine Lieblingsrestaurants im inneren Kantonsteil des Kantons Schwyz sind:
Restaurant Schönthal in Oberarth - sehr schönes Lokal und gut rollstuhltauglich. Leider wird die Rollstuhltoilette gerne als Abstellraum missbraucht. Sehr gutes und preiswertes Essen.
Restaurant Fischerstube in Lauerz - nigelnagelneues Restaurant am Lauerzersee. Tiptop rollstuhlgängig und kleine aber feine Speisekarte.
Restaurant Bauernhof in Lauerz - ein echter Geheimtip. Familiärer Betrieb und für Rollstuhlfahrer/innen ein echtes Highlight. Kann Lokal und Essen nur empfehlen.
Nachtrag: alle drei Restaurants verfügen über genügend Parkplätze. Jedoch leider keine speziell markierten Behindertenparkplätze.
Und noch eine Anmerkung: ich finde es echt schade, dass bei SF Sendnungen wie "Mini Beiz - dini Beiz" jeweils mit keinem Ton erwähnt wird, ob die Lokale rollstuhgängig sind. Ein klitzekleiner Hinweis wäre schon nicht viel verlangt.
Herzliche Grüsse - Pierre
Johannes
Community Manager
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pierre

Ganz herzlichen Dank für Deine tollen Tipps! :smileyhappy: Wenn ich mal in der Gegend unterwegs bin, werde ich die in Erwägung ziehen, die klingen auch für Fussgänger interessant :smileywink:

Und Du hast Recht: Ein kleiner Hinweis in der Sendung würde nichts kosten und hätte eine grosse Aussagekraft, nämlich dass es selbstverständlich ist, auch an Personen mit Mobilitätseinschränkungen zu denken auch alte Menschen gehören da ja dazu. Ich frage mich, wann sich das mal durchsetzt.

Liebe Grüsse

Johannes 
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Thema.
Sei der Erste, der antwortet!
Forum
Neueste Antworten
149 carken
Gleichstellung von Frauen mit Behinderungen: Thematisches Dossier
Lieber Johannes Ich habe mich bei avanti donne erkundigt. Laut Angie Hagmann, Geschäfsleiterin, "Nein, es gibt keine Zusammenfassung. Das Dossier...
2 carken 16.10.2019
129 carken
Betreuungsgutschriften zu Gunsten Verwandten: eine noch zu unbekannte...
Hallo Lieber Carken  Im Antwort auf dein Link für Proinfirmis, danke ich dir Herzlich, In der Tat habe ich schon ein Sozialarbeiter bei...
6 Francescolife 13.10.2019
182 odyssita
Vernachlässigung des Rückenmarks in der Neurologie?
  Liebe Dr. ANKS,   herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich finde es toll, dass in diesem Forum dieser Austausch möglich ist. Auf welchem...
6 odyssita 03.10.2019
153 carken
Ist mein Bahnhof rollstuhlgängig? Wenn nicht, ist ein Umbauen vorgesehen,...
Danke carsten für Deine Mail mit den sehr hilfreichen Adressen. Jetzt weiss ich, dass ich noch ca. 3 Jahre warten muss, bis mein nächstgelegener...
1 cucusita 01.10.2019
227 Raffi
St. Moritz im Rollstuhl
Hoi Zäme Ich wurde gebeten, euch über die Aufteilung des Engadins in die voneinander unabhängigen Tourismusorganisation Ober- und Unterengadin zu...
7 Raffi 25.09.2019
Frag den Experten
Neueste Antworten
244 carken
Amitiza umstellen
Lieber Carken herzlichen Dank für Deine Anfrage. Wir haben hier auch bereits von dem Medikament gehört, es aber nicht regelmässig im klinischen...
1 ANKS 10.09.2019
303 hanspeda
Kribbeln vom Rücken bis in den Fuss
Hallo lieber Hanspoeda  Danke für diene promet Antwort, und Erfahrung, Ok scheint wirklich eine sache der Posiotion zu sein, leider kan ich...
9 Francescolife 09.08.2019

Blog
Neueste Blog-Artikel
Johannes 16.10.2019 In News
Wohntraining für junge Erwachsene
In Schenkon/LU entsteht die erste Reha-WG der Schweiz – für den Übergang junger Menschen in ein selbstständiges Berufs- und Alltagsleben
0
Franklin D. Roosevelt: Der starke Mann im Rollstuhl
Ein besonderer Präsident in aussergewöhnlichen Zeiten
Das Heil liegt oft fern
Häufig ist nicht erklärbar, was uns gut tut.
0
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
14.10.2019 In Aktuelle Hinweise
Mann kann mit gedankengesteuertem Exoskelett wieder gehen
Thibault, ein querschnittgelähmter Mann aus Frankreich, kann wieder gehen – mit einem Exoskelett, dass er nur über seine Gedanken steuert. Der Versuch glückte im Rahmen einer klinischen Studie im...
0
09.10.2019 In Aktuelle Hinweise
Lesung mit unserem Blogautor Fritz Vischer
In einer Woche liest Community-Blogautor Fritz Vischer in Zürich Passagen aus seinem Buch «Ansonsten munter – Einsichten eines Rollstuhlfahrers». Dazu sind Expertinnen und Experten zum Gespräch...
0
30.09.2019 In Aktuelle Hinweise
Reisevortrag von Andreas Pröve: «Myanmar-Burma, Zauber eines goldenen...
Über sein persönliches Traumland sagt Andreas Pröve: «Wer das Lächeln sucht, wird es in Burma finden». Der Weltreisende im Rollstuhl hat sich auf seiner 3000 km langen Reise durch Burma (seit 1989...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!