1. Lucas0202 Neues Mitglied
  2. Frag den Doktor
  3. Mittwoch, 03. Februar 2021

Hallo Herr Doktor, ich bin neu auf dieser Website und bin gespannt, ob sie mir helfen können.

 

Zu meiner Person : 18 Jahre jung, Schüler und wiege knapp 64-65kg bei einer größe von 1,85m.

 

Ich habe starke Probleme zuzunehmen, hab alles probiert, Fitnessstudio, aber da fühlte ich mich nach kurzer Zeit nicht mehr wohl, grund ist ja verständlich, leider :( Meine Mutter meinte, dass mein Vater auch dünn gewesen ist und dies in meinen genen veranlagt ist. 

Ich esse sehr viel, jedoch merke ich nach keiner Mahlzeit ein anhaltendes Völlegefühl. 

Auf Zuckerhaltige Produkte verzichte ich so gut es geht, jedoch hab ich mir letztens Maltodextrin zugelegt, da ich gelesen hab, dass dieses Kohlenhydratgemisch oftmals zu einer Gewichtszunahme führt. Das Zeug geht gut runter, jedoch hab ich gelesen, dass dies auch Krankheiten, wie krebs aufrufen kann. Dies beängstigt mich, da ich kaum eine maximale, beziehungsweise unbedenkliche Mengenangabe finde.

Wissen Sie, wie man es dosieren kann, ob es gesundheitliche Risiken birgt o.Ä? 

Und kennen sie irgendwelche "Wundermittel" die dazu beitragen können, dass man eine Gewichtszunahme erzielt?

 

MfG Lucas0202

Johannes
Community Manager
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo Lucas0202

Danke für Deine Anfrage. Unsere Doktoren hier auf der Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung sind auf diese Diagnose und verwandte Komplikationen spezialisiert. Hängt Dein Problem damit zusammen?

Liebe Grüsse

Johannes

 

  1. vor über einem Monat
  2. Frag den Doktor
  3. # 1 1
8lol8w3 Frischling
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo, 

So hart es auch klingt, es gibt kein Wundermittel!

Leg dir eine Fitnessapp zu oder mach schreib es per Hand auf, wie viel Kalorien du täglich zu dir nimmst.

Im Internet gibt es Zahlreiche Kalorien rechner, diese dienen als Anhaltspunkt.

Du wirst schnell feststellen, dass du weniger isst als du müsstest und kannst so deine Kalorienaufnahme anpassen.

Fitnessstudio halte ich für Kontraproduktiv,falls es bei dir nur um reine Gewichtszunahme geht. Denn durch das Training verbennst du zusätzliche Kalorien, welche du dann wieder essen musst.

Falls dir die App z. B 2500Kcal vorschlägt und du nach 4 Wochen immernoch nicht zugenommen hast(tägliches wiegen und notieren des Gewichts wäre gut), dann steigere dich woche für woche um 100 Kalorien bis du merkst das du zunimmst.

 

Ich wünsche dir dabei viel Erfolg

Grüße 

  1. vor über einem Monat
  2. Frag den Doktor
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Thema.
Sei der Erste, der antwortet!