1. 8lol8w3 Frischling
  2. Frag den Doktor
  3. Sonntag, 07. Februar 2021

Guten Tag, 

Ich wurde vor ein paar Wochen darauf aufmerksam gemacht, dass beim Training meine Schläfenarterien extrem angeschwollen sjnd - sprich nur bei Anstrengung. 

Sie sind auch nicht wenig angeschwollen, etwa 2-3 cm dicke Beulen habe ich während des trainings rechts und links an der schläfe. 

Sobald ich einen Sprint, einen Satz mit dem Gewicht,... beende, gehen die Schwellungen sofort zurück. 

Ist das anschwillen Genetisch bedingt und harmlos oder sollte ich mir sorgen machen? 

Johannes
Community Manager
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo 8lol8w3

Danke für Deine Anfrage und auch für Deine Antwort in dem anderen Thread zum Thema Gewichtszunahme. Auch an Dich zunächst die Frage, ob Dein Problem mit Querschnittlähmung zusammenhängt? Denn unsere Doktoren hier auf der Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung sind auf diese Diagnose und verwandte Komplikationen spezialisiert, und "Sprint" und "Satz mit dem Gewicht" klingt erst einmal nicht danach...

Liebe Grüsse

Johannes

  1. vor über einem Monat
  2. Frag den Doktor
  3. # 1 1
8lol8w3 Frischling
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo, 

Danke für die schnelle Antwort. 

Sprint ist eine Übung am Seil welche ich im Rollstuhl ausführen kann, sowie auch Krafttraining für den Oberkörper.

Ich bin seit meinem 12 Lebensjahr Querschnittsgelähmt. 

Grüße 

  1. vor über einem Monat
  2. Frag den Doktor
  3. # 1 2
Johannes
Community Manager
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Hallo,

Danke ebenfalls für die schnelle Rückmeldung. Alles klar, dann leite ich Deine Anfrage weiter. Bitte entschuldige, falls es etwas dauert mit der Antwort, unsere Ärzte sind noch immer recht mit Corona beschäftigt, aber tun ihr Bestes, schnell zu antworten.

Grüsse

  1. vor über einem Monat
  2. Frag den Doktor
  3. # 1 3
Dr.ABAC
Dr. Online
Akzeptierte Antwort Pending Moderation

Lieber 8lol8w3,

vielen Dank für deine Anfrage und bitte entschuldige die späte Antwort. Da die Schwellung auf beiden Seiten auftritt und nach der Belastung auch wieder zurückgeht, ist davon auszugehen, dass lediglich der erhöhte Blutdruck beim Training verantwortlich für die Schwellung deiner Schläfenarterien ist. Behalte das mal im Auge und falls es schlimmer wird, bzw. Beschwerden wie Kopfschmerzen / Schwindel / Sehstörungen hinzukommen, stelle Dich bei deinem Hausarzt vor.

Mit freundlichen Grüssen

DR.ABAC

  1. vor über einem Monat
  2. Frag den Doktor
  3. # 1 4
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Thema.
Sei der Erste, der antwortet!