Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

Empfohlene Beiträge

Liebe Dr Anks Ich hatte schon immer hin und wieder Wasser in den Beinen. Das geht normalerweise schnell weg, wenn ich die Beine hoch lagere oder einen Tee oder Saft trinke, der Wasser lösend ist. Seit einiger Zeit bleibt das Wasser aber hartnäckig u...
Hallo Liebe Doktor ANKE.  Habe 2 Fragen,  Ich nehme Lioresal Baclofen für die Spastik, 3 Tablette je 25g Sprich 75g Pro Tag, Morgen Mittags Abend.  Am Anfang ging ziemlich gut, dies nehme ich seit zirka 4 bis 6 Monate schon. Nun Seit 2 Wochen hat ...
Dekubitus Liebe Dr. Anke, Ich habe im Forum gelesen, was man macht um einen Dekubitus zu vermeiden, Was macht man wenn man den Anfang eines Dekubitus hat? Früher hiess es ganz trocken behandeln – dann hiess es wieder feucht halten. Was ist der neue...
Hallo Zusammen Was haltet Ihr von einem Chatroom, wo man sich sich unterhalten kann, ohne dass gleich die ganze Community mitlesen muss, was man in einer kleinen Gruppe so diskutiert? Ein bisschen in einem geschützeren Rahmen? Ich dachte bisher, nu...
Liebes Paraforum Team Ich habe ein wenig im neuen Paraforum (Community)  geblättert. Zuerst sollte ich sagen, dass das alte Paraforum mir sehr gut gefallen hat, da ich oft sehr seriöse Beiträge gefunden habe und auch interessante Diskussionen. Die ...
Hallo miteinander, ich bin an dem Punkt, dass ich mich gerne zum Thema Rollstuhl informieren würde. Zwar kann ich noch gehen, wofür ich dankbar bin - aber das ist für mich so anstrengend, dass ich aktuell an vielen Tagen gar nicht außer Haus gehe, w...
Hallo allke   mein Freund ist vor einem Jahr in eine neu erstellte Siedlung gezogen. Es stehen 2 Rollstuhl Besucdherplätze zur Verfügung, die aber 1. gefährlich zu befahren sind, da es in und zwischen den Pflastersteinen grosse Löcher hat und 2. se...
Der Aargauer Frank Risi hat auf einem Behindertenparkplatz in der Camargue in Frankreich dieses Schild gefunden – offenbar standen zu häufig Autos, die dort nichts zu suchen hatten: (Das Schild war sogar in der Sendung Kassensturz des SRF zu seh...
Hallo, Ich bin seit 2011 im Rollstuhl mit einer inkompletten Paraplegie. Ich biete mein Fahrzeug  zum Verkauf, das für Personen mit eingeschränkter Mobilität angepasst ist. Ich war mit dem Fahrzeug sehr zufrieden, aber mit dem Alter ändern sich ...
Angesehenes Mitglied
Hallo zusammen, ich sitze nun seit gut 12 Jahren - para, th12 komplett. Und eigentlich denke ich, ich kam bisher ganz gut klar damit. In letzter Zeit kamen aber immer wieder Gedanken, wie mein Leben ohne den Unfall weiter verlaufen wäre und auch imm...
liebe alle das neue Kursprogramm von Para Know-how des SPZ ist da! Blättert mal durch und gebt mir ein Feedback, ob euch das Angebot interessiert, anspricht, was euch langweilt oder worauf ihr neugierig seid. Teilt mir eure Wünsche mit! Vielleicht ...
Von einer Rückenmarksverletzung (RMV) auf TH6 vor ca. 8 Jahren blieb mir u.a. ein weitgehend intaktes linkes und ein halbstarkes gelähmtes rechtes Bein, so dass ich heute kurze Wegstrecken ohne Hilfsmittel laufen kann. Nach dem Unfall waren zunächst...
Sehr geehrter Herr Dr._Hans Zum Einsatz der sakralen Neuromodulation (sNM), häufig auch Blasenstimulator genannt, ist zu erfahren, dass Rückenmarksverletzten (RMV) mit überaktiver Blase und einem hohem Restvolumen an Harn in der Blase sowie einer Ma...
Hallo, wollte fragen ist es sinvoll alls paraplegiker stezt die Kompressionsstrumpf  zu tragen? Oder ist es er kontraproduktive da ich ja sowieso immer im Rollstuhl gebunden bin.? Danke für ein Feedback.  Ausserdem Kämpfe ich immer noch mit dem Akze...
Hallo miteinander, durch Zufall bin ich auf ein Projekt gestossen, das ganz interessant klingt: Erweiterungen für den Rollstuhl (z.B. Licht/Anhänger) Marke Eigenbau. Die Anleitungen sind Open Source, und die notwendigen Materialien und ggf. Wissen u...


Noch keine Beiträge vorhanden
Forum
Neueste Antworten
Frag den Experten
Neueste Antworten

Blog
Neueste Blog-Artikel
fritz 08.07.2020 In Gesellschaft
Disziplin ist gut, aber bitte nicht zu viel
Vor rund 150 Jahren kam die Hygiene auf. Sie disziplinierte die Menschen und tut das noch heute.
kitwan 02.07.2020 In Gesellschaft
«Game of Thorns» der Rollstuhlfahrer
Der Kampf um Intimsphäre, Sicherheit und Unabhängigkeit
0
fritz 24.06.2020 In News
Spas(s)-Cannabis
Cannabis ist ein Weg, die Spastik zu behandeln. Am besten in Form eines Joints, findet Franziska Quadri.
0
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
05.07.2020 In Aktuelle Hinweise
«Rolli Blues», eine ungarische Actionkomödie mit drei Hauptdarstellern im...
Hauptdarsteller im Rollstuhl sind selten. Die ungarische Actionkomödie «Rolli Blues – Wenn's wieder mal hart auf hart kommt» hat gleich drei davon – und dazu klingt der Plot unterhaltsam: Es geht um...
0
03.07.2020 In Aktuelle Hinweise
Resilienztraining für Betroffene und Informationstag für Angehörige am SPZ
Gerne weisen wir auf die Sommerkurse von Para Know-how hin, ein grossartiges Wissensangebot am SPZ für Betroffene und Angehörige. Am 8. August findet im Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil ein...
0
27.06.2020 In Aktuelle Hinweise
Vademecum – Kapitel 10: Wenn Fehlinformation von einem Nobelpreisträger...
In den Kapiteln 1 und 2 unseres Vademecums haben wir Tipps gegeben, wie man die Glaubwürdigkeit eines Redners beurteilt. Ein wichtiges Element ist die Kompetenz des Redners, die spezialisiert und...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!