To Homepage

Suchergebnisse

42 Suchergebnisse

  • Blog | Porträts & Geschichten

    Politik und Liebe

    Ferdi Pulver erzählt. Der Grafiker ist Politiker, Vater eines Sohnes und hat eine Paraplegie. «Begeistert», «gewählt», «nicht gewählt», «abgewählt», «eingesteckt», «enttäuscht»: Solche Stationen durchläuft, wer in der Politik mitspielt. Der 58-jährige Paraplegiker Ferdinand Pulver , Ferdi, weiss das. 2018 trat er der Sektion Reinach (BL) der FDP.Die Liberalen bei. Im Jahr 2020 wählten ihn die...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/politik-und-liebe
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Was beschäftigt den Kopf unter dem Swiss Silver Bullet?

    Wir schicken den mehrfachen Weltmeister und Paralympics-Sieger Marcel Hug in einen «rasant-schnellen» Fragemarathon Marcel Hug wurde 1986 mit Spina bifida geboren. Als 10-Jähriger startete er sein erstes Juniorenrennen, 2010 begann seine Karriere als Profisportler. Heute gilt der gebürtige Thurgauer als erfolgreichster Rollstuhlsportler, u.a. mit sechs Weltrekorden und sämtlichen...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/was-beschaeftigt-den-kopf-unter-dem-swiss-silver-bullet
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Der schwarze Kater

    Droht uns Böses, so können wir uns fügen oder uns auflehnen. Was besser ist, entscheiden wir selbst Der schwarze Kater lauert überall. Eh wir uns versehen, schleicht er sich an. Selbst Tiere wissen, was dann geschlagen hat, wir Menschen erst recht, und zwar schon seit der Wiege. Verinnerlicht haben wir, wer uns guttut, was uns wohl bekommt, wer es schlecht meint, was wir nicht vertragen. Den...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/der-schwarze-kater
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Zäsur!

    Schlägt das Schicksal übel zu, spricht man von «Zäsur». Hans, dem Paraplegiker, widerfährt das immer wieder Schlägt das Schicksal übel zu, spricht man von «Zäsur». Hans, dem Paraplegiker, widerfährt das immer wieder «Sie haben im Laufe Ihres Lebens gelernt, mit Zäsuren umzugehen», lobte ihn die klinische Psychologin. Hans besuchte sie, weil sie ihn aufgeboten hatte. Er verstand sie nicht....

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/zaesur
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Schöne Weihnachtspause, das wünschen wir allen

    Paul, der schon ältere Paraplegiker, «grübelt» über sein Jahr Paul, der schon ältere Paraplegiker, «grübelt» über sein Jahr Immer am dritten Adventssonntag ging Paul abends in sich und blickte zurück, was das Jahr ihm alles beschert hatte. «Einmal im Jahr grüble ich, das tut gut, mehrere Male ist gefährlich», antwortete er Freunden schnippisch, wenn sie ihn fragten, wie er mit seiner Paraplegie...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/schoene-weihnachtspause-das-wuenschen-wir-allen
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Kreativität ist Balsam für die Seele

    Bracha Fischel malt mit dem Mund – und der Hilfe von Hündin Dona Bracha Fischel malt mit dem Mund – und der Hilfe von Hündin Dona Für einen Moment die Langeweile ablegen und den Tapetenwechsel geniessen – alles dürfen, aber nichts müssen. Wer im Atelier für Gestaltung im Schweizer Paraplegiker-Zentrum verweilt, taucht in eine andere Welt ein. «Wir bieten eine Oase im Alltag, die für eine...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/kreativitaet-ist-balsam-fuer-die-seele
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Das Schaffen und Leiden der Frida Kahlo

    In ihren Bildern fing die berühmte mexikanische Malerin ihre eigene Leidensgeschichte ein In ihren Bildern fing die berühmte mexikanische Malerin ihre eigene Leidensgeschichte ein Ihr Blick ist stets ernsthaft. Und ihr Gesicht fällt sofort auf. Die buschigen Augenbrauen berühren sich über dem Nasenrücken beinahe, dazu der charakteristische Damenschnurrbart. Frida Kahlo hat in ihrem ganzen,...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/das-schaffen-und-leiden-der-frida-kahlo
  • Blog | Porträts & Geschichten

    «Lieben, leben, lachen!»

    Kinder im Rollstuhl prägen Geschwister und Eltern. Familie Anesini-Walliser erzählt von ihren Erfahrungen Kinder im Rollstuhl prägen Geschwister und Eltern. Familie Anesini-Walliser erzählt von ihren Erfahrungen Das Mädchen hat schnell gemerkt, dass etwas an ihr anders ist: «Im Kindergarten haben alle ihren eigenen Stuhl bekommen, mit einem Tierlikleber drauf. Nur meiner hatte Rollen», erzählt...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/lieben-leben-lachen
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Unverhofft kommt (leider nicht so) oft

    Wenn’s um Hilfe oder auch nur Begleitung geht, passt es selten allen. Umso schöner ist's, wenn's mal klappt Wenn’s um Hilfe oder auch nur Begleitung geht, passt es selten allen. Umso schöner ist's, wenn's mal klappt Es ist Sonntag. Ich weiss, dass ich übermorgen, einem stinknormalen Dienstag, alleine sein werde. Kochen kann und will ich als Tetra nicht. Ein kaltes Plättchen mag ich nicht,...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/unverhofft-kommt-leider-nicht-so-oft
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Macht Erfolg ein wenig süchtig, Heinz Frei?

    Im Interview mit der Community spricht Heinz Frei über seine einzigartige Karriere und sein «neues» Leben Im Interview mit der Community spricht Heinz Frei über seine einzigartige Karriere und sein «neues» Leben 63 Jahre alt (!) war Heinz Frei , als er 2021 an den Paralympics in Tokio seine 35. Medaille bei internationalen Titelkämpfen gewann. Inzwischen ist er vom Spitzensport zurückgetreten...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/macht-erfolg-ein-wenig-suechtig-heinz-frei
  • Blog | Porträts & Geschichten

    «Ich brauchte etwas fürs Herz»

    Bei Manuela Schär kam stets der Sport zuerst. Dann machte sie in ihrem Leben Platz für einen Hund und war erfolgreicher denn je. Eine Liebesgeschichte Bei Manuela Schär kam stets der Sport zuerst. Dann machte sie in ihrem Leben Platz für einen Hund und war erfolgreicher denn je. Eine Liebesgeschichte Wer ein bisschen sportinteressiert ist, kennt Manuela Schär . 2019 hat sie alles gewonnen, was...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/ich-brauchte-etwas-fuers-herz
  • Blog | Porträts & Geschichten

    «Wichtig ist, dass du niemals aufgibst»

    Stephen Hawking wäre im Januar 80 Jahre alt geworden. Trotz ALS hat der Physiker Ausserordentliches geleistet. Stephen Hawking wäre im Januar 80 Jahre alt geworden. Trotz ALS hat der Physiker Ausserordentliches geleistet. Seinem Spitznamen ist er gerecht geworden. «Einstein» nannten ihn die Klassenkameraden, und mindestens genauso neugierig wie der Altmeister ging auch der junge Stephen William...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/wichtig-ist-dass-du-niemals-aufgibst
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Die Heimwerker-Magie des «gemischten» Paars

    Ein Youtuber und seine unglaublichen Heimwerkerprojekte mit seiner querschnittgelähmten Ehefrau Ein Youtuber und seine unglaublichen Heimwerkerprojekte mit seiner querschnittgelähmten Ehefrau Zack Nelson repariert leidenschaftlich gern Dinge. Seit 2012 teilt der Amerikaner seine Leidenschaft auf seinem YouTube-Kanal « JerryRigEverything ». Von Handy-Härtetests bis zu Holzarbeiten – Zack hat...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/die-heimwerker-magie-des-gemischten-paars
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Amberley Snyder – Geschichte einer gelähmten Barrel-Racing-Reiterin

    Wie Amberley Snyder mit Resilienz und Leidenschaft zur ersten gelähmten Barrel-Racing-Reiterin der USA wurde Wie Amberley Snyder mit Resilienz und Leidenschaft zur ersten gelähmten Barrel-Racing-Reiterin der USA wurde Seit einem Autounfall hat Amberley Snyder eine Rückenmarksverletzung auf Höhe T11-T12. Dennoch ist sie eine professionelle Barrel-Racing-Reiterin – und ein eindrückliches Beispiel...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/amberley-snyder-geschichte-einer-gelaehmten-barrel-racing-reiterin
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Rollstuhl-Burlesque – nicht nur eine Phantasie!

    Nicht die Rollstühle, sondern die Burlesque-Künstler stehen im Rampenlicht Nicht die Rollstühle, sondern die Burlesque-Künstler stehen im Rampenlicht «Als Behinderte bekommen wir oft zu hören, wir hätten kein Recht darauf, uns sexy zu fühlen, wir hätten kein Recht darauf, sexy zu sein», erzählt Empress Eyrie dem Journalisten mit zitternder Stimme und Tränen in den Augen. Empress ist eine...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/rollstuhl-burlesque-nicht-nur-eine-phantasie
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Rollstuhlboxen – mehr als ein Kampfsport

    Der adaptive Sport entfacht das innere Feuer und bekämpft Vorurteile über Behinderung Der adaptive Sport entfacht das innere Feuer und bekämpft Vorurteile über Behinderung Boxen war schon immer ein Sport, der unterschiedliche Gefühle auslöst. Manche sind der Meinung, dass er wegen seiner Brutalität und des Hirntrauma-Risikos verboten werden sollte. Dennoch gehört er zu den beliebtesten...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/rollstuhlboxen-mehr-als-ein-kampfsport
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Leeroy Matata – Youtuber im Rollstuhl

    Deutschlands erfolgreichster Youtuber im Rollstuhl spricht mit Menschen, die ein schweres Schicksal haben oder am Rand der Gesellschaft leben Deutschlands erfolgreichster Youtuber im Rollstuhl spricht mit Menschen, die ein schweres Schicksal haben oder am Rand der Gesellschaft leben Leeroy Matata ist 24 Jahre alt. Er wurde in Bonn in Deutschland geboren. Aufgrund von juveniler Osteoporose...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/leeroy-matata-youtuber-im-rollstuhl
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Mit dem Rollstuhl im Gefängnis

    Barrierefreiheit in Gefängnissen und Geschichten von Häftlingen im Rollstuhl Barrierefreiheit in Gefängnissen und Geschichten von Häftlingen im Rollstuhl Im Rollstuhl ins Gefängnis? Lange Zeit war dies die grosse Ausnahme. Früher kamen Straftäter mit gewissen Behinderungen oft um eine Inhaftierung herum, da die Gefängnisse nicht barrierefrei und entsprechend ausgestattet waren, um sie zu...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/mit-dem-rollstuhl-im-gefaengnis
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Musikerinnen und Musiker im Rollstuhl

    Manche Menschen leben einfach für die Musik – und egal, was passiert, sie lassen sich nicht unterkriegen! Manche Menschen leben einfach für die Musik – und egal, was passiert, sie lassen sich nicht unterkriegen! «Stellt euch den Herausforderungen, fordert eure Mitmenschen heraus... denn Herausforderungen schaffen erstaunliche Ergebnisse... GLAUBT MIR. ICH WEISS ES!» Der Mann, der das sagte ,...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/musikerinnen-und-musiker-im-rollstuhl
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Offiziell erstaunlich: Guinness-Weltrekorde im Rollstuhl

    Wir sind alle auf unsere Weise erstaunlich – doch manche sind offiziell erstaunlich! Wir stellen Menschen im Rollstuhl vor, die einen Guinness-Weltrekord halten Wir sind alle auf unsere Weise erstaunlich – doch manche sind offiziell erstaunlich! Wir stellen Menschen im Rollstuhl vor, die einen Guinness-Weltrekord halten Der 3. Dezember ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung....

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/offiziell-erstaunlich-guinness-rekorde-im-rollstuhl
  • Blog | Gesellschaft

    Welkt nur langsam!

    Die Zeit läuft unerbittlich, doch den Alterungsprozess können wir beeinflussen. Die Zeit läuft unerbittlich, doch den Alterungsprozess können wir beeinflussen. Ihr alle kennt den Song «Highway to Hell» von AC/DC. 1979 hat ihn die fünfköpfige Band veröffentlicht. Schon kurz danach, im Februar 1980, verstarb der Sänger Bon Scott in seinem 34. Lebensjahr nach einer ausgedehnten Zechtour. Im April...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/gesellschaft/welkt-nur-langsam
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Oft ist die Last ungleich verteilt

    Der Rollstuhl belastet lebenslänglich, auch wenn die meisten von uns im Prinzip zufrieden sind. Die Sozialforschung geht diesem Zwiespalt nach. Der Rollstuhl belastet lebenslänglich, auch wenn die meisten von uns im Prinzip zufrieden sind. Die Sozialforschung geht diesem Zwiespalt nach. Ob wir allein, in einer Partnerschaft oder einer anderen Gemeinschaft leben: Die Last der Querschnittlähmung...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/oft-ist-die-last-ungleich-verteilt
  • Blog | Gesellschaft

    Distanz halten

    Das Corona-Virus verändert unsere Lebensgestaltung. Ein Blick in die Vergangenheit belegt das eindrücklich. Das Corona-Virus verändert unsere Lebensgestaltung. Ein Blick in die Vergangenheit belegt das eindrücklich. CovInzwischen steht fest: das Corona-Virus wird uns weiter verfolgen, solange wir keinen wirksamen Impfstoff dagegen haben. Selbst dann bleiben wir möglicherweise eingeschüchtert....

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/gesellschaft/distanz-halten
  • Blog | Gesellschaft

    Unterschiede und Behinderungen anerkennen

    Von Body Positivity zu Body Neutrality Von Body Positivity zu Body Neutrality Der Hochzeitstag soll der schönste Tag im Leben einer Frau sein. Für viele Bräute ist das perfekte Brautkleid eines, das ihre Makel verbergen und ihre Schönheit hervorheben kann. Im Oktober 2018 trug Prinzessin Eugenie aus dem britischen Königshaus an ihrem Hochzeitstag ein ganz besonderes Kleid : eines, das die Narbe...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/gesellschaft/unterschiede-und-behinderungen-anerkennen
  • Blog | Gesellschaft

    Die Augen ersetzen die Ohren

    Im Alter müssen auch wir uns nochmals anpassen Im Alter müssen auch wir uns nochmals anpassen Alt ist, wer sich im Leben an veränderte körperliche Bedingungen anpassen muss, habe ich unlängst an einer Tagung von ParaHelp und der Klinik Balgrist gelernt. Nach dieser Definition sind es funktionale Kriterien, die bestimmen, ob wir alt sind, und nicht unsere Jahresringe. In den Industriestaaten...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/gesellschaft/die-augen-ersetzen-die-ohren
  • Blog | Gesellschaft

    Kranksein ist zeitraubend

    Krankheitsbilder zwingen zur Entschleunigung. Am besten messen wir die Zeit nicht. Krankheitsbilder zwingen zur Entschleunigung. Am besten messen wir die Zeit nicht. Von klein auf wissen wir Menschen, dass der Umgang mit Krankheiten langwierig ist. Er erfordert Geduld. Auch in der schnellen Welt von heute erstrecken sich Kur- und Erholungsaufenthalte bei schweren oder nicht heilbaren...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/gesellschaft/kranksein-ist-zeitraubend
  • Blog | Gesellschaft

    Taiwans Gesetz für die Autonomie des Patienten

    Das erste Gesetz über den «natürlichen Tod» in Asien Das erste Gesetz über den «natürlichen Tod» in Asien Das Thema Tod wird seit jeher kontrovers diskutiert. Nicht jeder spricht gerne darüber. In chinesischsprachigen Gesellschaften gilt die Zahl «4» als Unglückszahl, weil sie ausgesprochen ähnlich wie das Wort «Tod» klingt. Deshalb gibt es in manchen Gebäuden keine Zimmer- oder Etagennummer...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/gesellschaft/taiwans-gesetz-fuer-die-autonomie-des-patienten
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Muniba Mazari: Pakistans «Eiserne Lady»

    Aus Unglück neue Möglichkeiten schaffen Aus Unglück neue Möglichkeiten schaffen In diesem Beitrag geht es um Muniba Mazari, eine Frau, die seit 2007 auf den Rollstuhl angewiesen ist. Sie erzählte in einem TED Talk ihre Geschichte über den Autounfall in ihrem Heimatland Pakistan, der ihr Leben veränderte. Sie erzählte offen über diese Erfahrung, und dass von all ihren Verletzungen die...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/muniba-mazari-pakistans-eiserne-lady
  • Blog | Porträts & Geschichten

    «Solange dein Herz schlägt, kannst du deine Träume leben!»

    Sean Stephenson erklärt, wie man starke Beziehungen zu Menschen knüpfen kann – denn gemeinsam ist alles möglich. Sean Stephenson erklärt, wie man starke Beziehungen zu Menschen knüpfen kann – denn gemeinsam ist alles möglich. Das Leben soll man geniessen, sich Sorgen machen ist eine Wahl. So lautet Sean Stephensons persönliche Devise, und diese kommuniziert er auch weltweit in seinen...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/solange-dein-herz-schlaegt-kannst-du-deine-traeume-leben
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Wärme bedeutet Wohlbefinden

    Bei aller Verschiedenheit sind wir uns einig: Frostige Kälte ist nichts für uns Rollstuhlfahrer. Geniesst die Sommermonate! Bei aller Verschiedenheit sind wir uns einig: Frostige Kälte ist nichts für uns Rollstuhlfahrer. Geniesst die Sommermonate! Es heisst ja, wir Para- und Tetraplegiker seien ein bunt zusammengewürfelter Haufen von Menschen mit unterschiedlichsten Lebensläufen, Neigungen und...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/waerme-bedeutet-wohlbefinden

Suchergebnisse 1 - 30 von 42