To Homepage

Suchergebnisse

12 Suchergebnisse

  • Blog | Porträts & Geschichten

    «14 Jahre nach meinem Unfall kehre ich in die Manege zurück»

    Silke Pan war Akrobatin, bis sie bei einer Trapeznummer ausrutschte und den Rücken brach. Nun tourt sie wieder durch Europa Ihre Bewegungen sind elegant, die Haltung anmutig, ihr künstlerischer Ausdruck bezaubert. Wenn Silke Pan heute ihre Darbietung zeigt und sich minutenlang im Handstand hält, grenzt das an ein kleines Wunder. Die Paraplegikerin hat nie damit gerechnet, in die Manege oder auf...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/14-jahre-nach-meinem-unfall-kehre-ich-in-die-manege-zurueck
  • Blog | News

    «Wir sind gekommen, um zu bleiben»

    Die erste Behindertensession im Schweizer Parlament ist Geschichte. Was bleibt von diesem Tag? Was wünschen sich Betroffene? Wir fragen nach Die erste Behindertensession im Schweizer Parlament ist Geschichte. Was bleibt von diesem Tag? Was wünschen sich Betroffene? Wir fragen nach 44 Frauen und Männer haben sich am 24. März 2023 im Bundeshaus zur ersten Behindertensession der Schweiz...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/news/wir-sind-gekommen-um-zu-bleiben
  • Blog | News

    Die erste Behindertensession im Schweizer Parlament

    Am 24. März findet in Bern die allererste Behindertensession statt. Vier Teilnehmende erzählen, was sie dort bewirken wollen Am 24. März findet in Bern die allererste Behindertensession statt. Vier Teilnehmende erzählen, was sie dort bewirken wollen Es ist das Privileg des Nationalratspräsidenten, Gäste zu einem speziellen Anlass in den Nationalratssaal nach Bern einzuladen. Mitte-Politiker...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/news/die-erste-behindertensession-im-schweizer-parlament
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Schulzeit vorbei – und was mache ich jetzt?

    Die Berufswahl ist für Jugendliche im Rollstuhl eine Herausforderung. Ein Perspektivenjahr kann helfen, Klarheit zu schaffen Die Berufswahl ist für Jugendliche im Rollstuhl eine Herausforderung. Ein Perspektivenjahr kann helfen, Klarheit zu schaffen Ganz alleine in die Fremde ziehen, Freunde und Familie zurücklassen, in eine andere Sprachregion eintauchen – und dort selbständig Job und Alltag...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/schulzeit-vorbei-und-was-mache-ich-jetzt
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Seitenwechsel – vom Patienten zum Mitarbeiter

    Drei Betroffene erzählen, wie sie als Patienten das SPZ kennenlernten – und warum sie heute dort arbeiten Drei Betroffene erzählen, wie sie als Patienten das SPZ kennenlernten – und warum sie heute dort arbeiten Wer durch Unfall oder Krankheit plötzlich im Rollstuhl sitzt, durchlebt eine prägende Zeit. Die Rehabilitation ist fordernd und die Perspektiven verschieben sich gewaltig. Oft lässt...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/seitenwechsel-vom-patienten-zum-mitarbeiter
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Kreativität ist Balsam für die Seele

    Bracha Fischel malt mit dem Mund – und der Hilfe von Hündin Dona Bracha Fischel malt mit dem Mund – und der Hilfe von Hündin Dona Für einen Moment die Langeweile ablegen und den Tapetenwechsel geniessen – alles dürfen, aber nichts müssen. Wer im Atelier für Gestaltung im Schweizer Paraplegiker-Zentrum verweilt, taucht in eine andere Welt ein. «Wir bieten eine Oase im Alltag, die für eine...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/kreativitaet-ist-balsam-fuer-die-seele
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Das Schaffen und Leiden der Frida Kahlo

    In ihren Bildern fing die berühmte mexikanische Malerin ihre eigene Leidensgeschichte ein In ihren Bildern fing die berühmte mexikanische Malerin ihre eigene Leidensgeschichte ein Ihr Blick ist stets ernsthaft. Und ihr Gesicht fällt sofort auf. Die buschigen Augenbrauen berühren sich über dem Nasenrücken beinahe, dazu der charakteristische Damenschnurrbart. Frida Kahlo hat in ihrem ganzen,...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/das-schaffen-und-leiden-der-frida-kahlo
  • Blog | Reisen & Freizeit

    Das Engadin barrierefrei erkunden

    Rollstuhlfahrer Stephan Gmür gibt Reisenden Tipps, testet Angebote und berät die Tourismusbranche im Engadin Rollstuhlfahrer Stephan Gmür gibt Reisenden Tipps, testet Angebote und berät die Tourismusbranche im Engadin Ferien und Freizeitvergnügen bedingen für Rollstuhlfahrer meist eine umfangreichere Vorbereitung als für Fussgänger. Vor allem, wenn es in unbekannte Regionen gehen soll. Wo gibt...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/reisen-freizeit/das-engadin-barrierefrei-erkunden
  • Blog | Porträts & Geschichten

    Technik auf den Punkt gebracht

    Ein Mausklick kann ein Leben verändern: Digitale Hilfsmittel geben Tetraplegikern wie Cyrill Guyer ein Stück Freiheit zurück Ein Mausklick kann ein Leben verändern: Digitale Hilfsmittel geben Tetraplegikern wie Cyrill Guyer ein Stück Freiheit zurück Sein linker Arm und die Hand ruhen auf der Lehne des Elektrorollstuhls. «Auf dieser Seite habe ich keine Funktionen mehr», erklärt Cyrill Guyer,...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/technik-auf-den-punkt-gebracht
  • Blog | Porträts & Geschichten

    «Lieben, leben, lachen!»

    Kinder im Rollstuhl prägen Geschwister und Eltern. Familie Anesini-Walliser erzählt von ihren Erfahrungen Kinder im Rollstuhl prägen Geschwister und Eltern. Familie Anesini-Walliser erzählt von ihren Erfahrungen Das Mädchen hat schnell gemerkt, dass etwas an ihr anders ist: «Im Kindergarten haben alle ihren eigenen Stuhl bekommen, mit einem Tierlikleber drauf. Nur meiner hatte Rollen», erzählt...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/lieben-leben-lachen
  • Blog | Gesellschaft

    Das zweite Leben der Rollstühle

    Ein Rollstuhl kann bei guter Pflege ein treuer Weggefährte sein. Doch was passiert mit ihm nach dem Ausmustern? Ein Rollstuhl kann bei guter Pflege ein treuer Weggefährte sein. Doch was passiert mit ihm nach dem Ausmustern? Rund 9000 Rollstühle werden in der Schweiz jedes Jahr ausgemustert. Das heisst: Sie passen wegen ergonomischen Veränderungen oder gestiegenen Anforderungen nicht mehr zu...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/gesellschaft/das-zweite-leben-der-rollstuehle
  • Blog | Porträts & Geschichten

    «Wichtig ist, dass du niemals aufgibst»

    Stephen Hawking wäre im Januar 80 Jahre alt geworden. Trotz ALS hat der Physiker Ausserordentliches geleistet. Stephen Hawking wäre im Januar 80 Jahre alt geworden. Trotz ALS hat der Physiker Ausserordentliches geleistet. Seinem Spitznamen ist er gerecht geworden. «Einstein» nannten ihn die Klassenkameraden, und mindestens genauso neugierig wie der Altmeister ging auch der junge Stephen William...

    https://community.paraplegie.ch/de/blog/portraets-geschichten/wichtig-ist-dass-du-niemals-aufgibst

Suchergebnisse 1 - 12 von 12