Ihr mögt Sport und Ihr mögt Animes? Dann gefallen Euch sicher auch – die Paralympischen Animes!

Anlässlich der bevorstehenden Paralympics in Tokio hat der japanische Sender NHK World eine Anime-Serie geschaffen, die den Charme der paralympischen Spiele zeigt. Die Serie wird von verschiedenen japanischen Künstlern koproduziert, darunter auch der renommierte Manga-Zeichner Yōichi Takahashi. Er ist bekannt für seine Fussball-Manga-Serie Captain Tsubasa, die weltweit über 80 Millionen Mal verkauft wurde.

Die komplette Paralympics-Anime-Serie mit Episoden über Rollstuhltennis, -rugby, -basketball, -badminton wie auch Para-Leichtathletik und -Cycling könnt Ihr auf der NHK World-Website ansehen. Untertitel sind in sechs Sprachen verfügbar, u. a. Englisch und Französisch. Einige Episoden mit englischen Untertiteln sind auch auf den YouTube-Kanälen von NHK World-Japan und Paralympic Games zu finden.

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden.
Sei der Erste, der dies kommentiert!

Beitrag bewerten