ParaForum, das Besucherzentrum der Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil, bietet in diesem Sommer neben der Dauerausstellung das Fokusthema Sport. Noch bis September können Besucher/-innen können in die faszinierende Welt des Rollstuhlsports eintauchen und mehr über seine Bedeutung für Menschen mit Querschnittlähmung erfahren.

Highlights sind laut Website www.paraforum.ch:

  • Vier Sportgeräte – vier Sportarten – viel Action: Lernen Sie die Sportarten Rollstuhl-Rugby, Para-Leichtathletik, Rollstuhl-Basketball und Ski alpin kennen und bewundern Sie persönliche Gegenstände von lebenden Rollstuhlsportlegenden.
  • Rasante Monoskibob-Abfahrt gefällig? Steigen Sie in den Simulator ein, setzen Sie die VR-Brille auf und erleben Sie eine zweiminütige Abfahrt im Monoskibob. Ein virtuelles Sporterlebnis der besonderen Art.
  • Sommerausflug & Schnitzeljagd für Gross und Klein beim SPZ: Erkunden Sie ab dem 13. Juli mit ihrer Familie den Campus Nottwil und lösen Sie verschiedene Rätsel und Aufgaben. Mit dem richtigen Lösungswort können Sie tolle Preise aus dem ParaForum Shop gewinnen. Die Schnitzeljagd dauert etwa eine halbe Stunde. Anschliessend können Sie sich in der Badi Nottwil abkühlen oder einen Abstecher in die Beachbar Nottwil machen.

ParaForum ist ein Ort der Begegnung zwischen Besuchenden und Betroffenen. In der interaktiven Dauerausstellung erfährt man mehr über den Alltag von vier fiktiven Protagonisten Sarah, Matteo, Christine und Stefan. So wird der Bevölkerung das Thema Querschnittlähmung auf eindrückliche Art hautnah vermittelt – auch viele Schulklassen kommen gerne hierher.

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden.
Sei der Erste, der dies kommentiert!

Beitrag bewerten