Hauptdarsteller im Rollstuhl sind selten. Die ungarische Actionkomödie «Rolli Blues – Wenn's wieder mal hart auf hart kommt» hat gleich drei davon – und dazu klingt der Plot unterhaltsam: Es geht um zwei beste Freunde im Rollstuhl und einen Auftragskiller, der seinen Rollstuhl als Tarnung benutzt und der die beiden anderen erst für seine Aufträge einspannen will und dann doch umbringen soll.

Der Film hat mehrere Auszeichnungen erhalten und wurde von Ungarn sogar ins Rennen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Film geschickt. Darum wartet nicht zu lange, denn er ist bei SRF nur bis Dienstag verfügbar: https://www.srf.ch/play/tv/film/video/rolli-blues---wenns-wieder-mal-hart-auf-hart-kommt?id=c57cb755-9d0b-4cd7-87eb-6dbbfc0c12c8

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden.
Sei der Erste, der dies kommentiert!

Beitrag bewerten