Der Verein JVJ erfasst auf der neuen Webseite Fri-Access Daten über die Barrierefreiheit von öffentlichen Gebäuden in der (Schweizer) Stadt Freiburg. Ziel ist es, das Leben von Personen mit eingeschränkter Mobilität zu erleichtern. Projektpartner sind Pro Infirmis und Freiburg Tourismus und Region. Die Website ist auf Französisch und Deutsch verfügbar.

Die Initiative entstand aus den...

Die bei jungen Leuten sehr beliebte Video-Plattform TikTok hat ihre Moderatoren angewiesen, Videos mit «besonderen Menschen» zu markieren und ihre Reichweite zu beschränken. Dazu gehörten Menschen mit Behinderung, die z. B. ein «entstelltes Gesicht», «Autismus» oder ein «Downsyndrom» aufweisen. Auch homosexuelle und dicke Menschen waren von der Beschränkung betroffen.

Als Grund gab ein...

Das Startup GBY (steht für «Go By Yourself») des inkompletten Tetraplegikers Sebastian Tobler aus dem Kanton Freiburg hat ein Fahrrad für Menschen mit Behinderungen entwickelt: Das Go-Tryke® ist eine Mischung aus Rollstuhl und dreirädrigem Bike.

Was macht das Go-Tryke unter den anderen Bikes für Rollstuhlfahrer so besonders? Hier eine Übersicht:

  • Das Gefährt ist für Waldwege mit...

Swiss Handicap, die «einzige nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung», findet 2019 bereits zum fünften Mal statt. Am 29. und 30. November werden sich rund 150 Aussteller in der Messe Luzern präsentieren, um die Unabhängigkeit und Integration von Menschen mit Behinderung zu fördern. Diesmal steht die Swiss Handicap unter dem Motto «Arbeit», erwartet werden knapp 10‘000...

Thibault, ein querschnittgelähmter Mann aus Frankreich, kann wieder gehen – mit einem Exoskelett, dass er nur über seine Gedanken steuert. Der Versuch glückte im Rahmen einer klinischen Studie im Clinatec-Forschungszentrum in Grenoble, Frankreich. Vor seinem Versuch mit dem Exoskelett übte Thibault zwei Jahre lang mit den beiden Sensoren, die in sein Gehirn implantiert wurden, an einer...

In einer Woche liest Community-Blogautor Fritz Vischer in Zürich Passagen aus seinem Buch «Ansonsten munter – Einsichten eines Rollstuhlfahrers». Dazu sind Expertinnen und Experten zum Gespräch geladen: Therese Kämpfer, Peer Counsellor am SPZ, eröffnet ihre Sicht als Paraplegikerin und Beraterin von Betroffenen. Prof. Dr. Armin Curt vom Balgrist Zürich erklärt die Paraplegie aus medizinischer...

Über sein persönliches Traumland sagt Andreas Pröve: «Wer das Lächeln sucht, wird es in Burma finden». Der Weltreisende im Rollstuhl hat sich auf seiner 3000 km langen Reise durch Burma (seit 1989 «Myanmar» genannt) auf die Suche nach diesem Lächeln gemacht – und es in den Menschen gefunden.

Der Vortrag von Andreas Pröve findet am Sonntag, 3. November 2019, von 10.00 bis 11.30 Uhr im Guido A....

RSI News porträtiert in einer zehnteiligen Serie die „generazione globale“: zehn Personen, die für die Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft stehen. Mit dabei ist auch Eddie Ramirez, Zürcher Rollstuhlfahrer und „Stand-up-Comedian“ – und das war schon sein erster Witz 😃 Wenn er euch gefällt, schaut Euch das Video an. (Keine Sorge, Eddie spricht Schweizerdeutsch, nur die Untertitel...

Gestern war im Migros-Magazin ein Artikel über Nina Mühlenegger. Die 35-jährige ist Rollstuhlfahrerin, lebt in Zürich und möchte mit ihrer Kunst die Gesellschaft für die Anliegen und Perspektiven von Menschen mit Behinderung sensibilisieren.

Schon die vorletzte Ausgabe der Coop-Zeitung brachte eine Reportage über Rollstuhlferien am Strand; und wiederum das Migros-Magazin hatte in seiner...

Vom 1. bis 4. August 2019 findet in Nottwil die Junioren-WM der Leichtathleten mit Behinderungen statt. Mehr Informationen inkl. Vorstellung der Schweizer Teilnehmer/innen gibt es unter https://www.nottwil2019.ch/de und in dieser Medienmitteilung. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!