• Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

Willkommen

Ein paar Dinge, die Du wissen solltest

Willkommen in unserer Online-Community! Hier findest Du ein offenes Ohr, Austausch, Tipps und Ratschläge von Menschen wie Dir. Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde.

Wieso es diese Community gibt

Ob Du rollst oder gehst, das Leben ist, was Du aus Deinen Möglichkeiten machst. Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam noch mehr für Menschen im Rollstuhl und ihr Umfeld erreichen können.

Wer wir sind

Wir sind...

  • Menschen mit Querschnittlähmung: Junge und Alte, Erfahrene und Neulinge

  • Ehefrauen, Ehemänner, Freundinnen und Freunde, Brüder, Schwestern, Kolleginnen und Kollegen von Menschen mit Querschnittlähmung

  • Forscher, Experten und erfahrene Mitarbeitende der Schweizer Paraplegiker-Gruppe in Nottwil

  • stille Zuhörer und quirlige Erzähler.

Wir sind diese Community.

Wie wir uns hier begegnen

Diese Community ist so gut und nützlich, wie wir sie machen:

  • Wenn wir Beiträge besonders gut und nützlich finden, dann lassen wir es die Autoren wissen. Mit einem Like oder einem Kommentar förderst Du eine lebhafte und engagierte Community.

  • Wir pflegen eine positive Gesprächskultur. Wir begegnen uns mit Respekt, Verständnis und lassen auch mal andere Meinungen stehen. Beleidigungen und Beschimpfungen haben hier keinen Platz.

  • Sei ehrlich, bring Dich ein, aber verzichte auf Spam-Posts. Schau Dir dazu unsere ausführlichen Nutzungsbedingungen an.

  • Schütze Deine Privatsphäre und die von anderen Community-Mitgliedern, indem Du darauf verzichtest, personenbezogene Daten wie Adressen, Telefonnummern etc. zu veröffentlichen.

  • Deine privaten Angaben sind sicher bei uns. Wir geben sie nicht an Dritte weiter und – abgesehen vom Benutzernamen – können sie von niemandem eingesehen werden.

  • Die hier von unseren Community-Mitgliedern geteilten Inhalte beruhen auf persönlichen Erfahrungen, nicht auf medizinischem Fachwissen. Nutze die Informationen nach eigenem Ermessen. Medizinische Beratung holst Du Dir bei der entsprechenden Fachperson.

  • Die Community bietet keinen Notfalldienst. Wenn Du oder jemand, den Du kennst, dringend Hilfe benötigt, ruf bitte den behandelnden Arzt oder einen Notfalldienst im Krankenhaus an.

Unser Manifesto

Diese Community ist mehr als eine Gruppe von Menschen, deren Leben nur durch eine Querschnittlähmung verbunden sind.

Was uns verbindet, sind geteilte...

  • Erfahrungen & Geschichten

  • Ziele & Wünsche

  • Ängste & Sorgen

  • Rückschläge & Erfolgserlebnisse.

Damit wir nie aus den Augen verlieren, warum wir uns hier füreinander einbringen, haben wir das Community-Manifesto geschrieben. Lies es, teil es, verändere es!

Unser Manifesto

Aufstehen geschieht im Kopf

Ob Du rollst oder gehst – das Leben ist, was Du aus deinen Möglichkeiten machst.

Du bestimmst, was Du willst. Kämpfe dafür.

Tu jeden Tag etwas, das Dir Angst macht.

Feiere jeden Erfolg. Egal wie klein er erscheinen mag.

Ärgere Dich nicht über Mitleid, verwandle den Ärger in Ansporn.

Denn Aufstehen geschieht im Kopf.

Jedem reisst es mal den Boden unter den Füssen weg. Schäm Dich nicht dafür.

Trauer, Freude, Hoffnung fühlen alle gleich.

Deine Geschichte ist wertvoll. Sie hilft anderen Betroffenen.

Lerne von anderen und lass andere von Dir lernen.

Achte unterschiedliche Meinungen und Sichtweisen. Sie machen diese Community um jede Stimme reicher.

Dein Gehirn kann sich immer nur auf einen Gedanken konzentrieren – wähle einen positiven.

Denn Aufstehen geschieht im Kopf.

Das ist Dein Leben. Es ist das Wertvollste, was Du hast.

Willkommen auf der neuen Community!

Liebe Community-Nutzer

Herzlich willkommen auf der neuen Community! Wir freuen uns, dass Ihr wieder da seid 😊

Wie schon in diesem Blogpost erwähnt, erwarten Euch hier neben einem neuen Design mehrere neue Boards, verbesserte Funktionen und neue bzw. aktualisierte Inhalte. Hier ein paar Highlights:

  • Das neue «Refugium»-Board im Forum ist nur für registrierte User sichtbar und kann nicht über Google gefunden werden. Wenn Ihr es also nicht seht, loggt Euch erst ein 😉
  • Der neue «Marktplatz» bietet einen eigenen Raum für private, nicht-gewerbliche Annoncen.
  • Ein Grossteil der Wiki-Artikel mit Grundwissen zum Thema Querschnittlähmung wurde inhaltlich aktualisiert. Dazu kommen einige neue Artikel hinzu – alle geschrieben von Experten des Schweizer Paraplegiker-Zentrums in Nottwil.
  • Neu ist das Board «Aktuelle Hinweise» im Bereich «Über diese Community». Hier stellen wir kurz und schnell aktuelle Links, Zeitungsartikel, Termine, Debatten etc. rund um die Themen Querschnittlähmung, Behinderung und Community vor, damit Ihr auf dem Laufenden bleibt. Eure Kommentare sind auch dort sehr willkommen!
  • Eure privaten Nachrichten sind wie versprochen weiterhin verfügbar – und werden nun viel übersichtlicher als Diskussionsverläufe dargestellt. Seht es Euch hier an 😊
  • Es ist nun leichter, Inhalte per E-Mail zu abonnieren – einfach oben rechts über einem Inhalt auf den Button «Abonnieren via E-Mail» klicken, bestätigen, fertig!
  • Das persönliche Profil ist übersichtlicher und auf die wesentlichen Funktionen reduziert – überzeugt Euch selbst hier!
  • Wie Ihr auf vielen Seiten sehen könnt, ist die Community durch zahlreiche und wechselnde Bilder auch optisch ansprechender geworden 😉
  • Von der Startseite aus habt Ihr direkten Zugriff auf mehr relevante Inhalte aus der ganzen Community.
  • Die neue, flexiblere Software erlaubt uns, Eure Wünsche nun schneller umzusetzen. Sie ist open source, wird also laufend gemäss der Rückmeldungen vieler Benutzer weiterentwickelt. Das bedeutet, dass vielleicht noch nicht alles perfekt ist – aber dass wir Probleme mit Eurer Hilfe schnell lösen können.

Was Ihr hier auf der neuen Seite eventuell noch machen müsstet, falls Ihr es nicht schon gemacht habt:

  • Sofern Ihr ein Benutzerprofil habt, solltet Ihr eine E-Mail mit einem temporären neuen Passwort erhalten haben. Loggt Euch mit diesem Passwort und Eurem Benutzernamen ein. Dann könnt Ihr in Eurem Profil wieder ein eigenes Passwort festlegen. Falls Ihr keine Mail erhalten habt, gebt uns bitte Bescheid – unsere Kontaktdaten findet Ihr ganz unten auf dieser Seite.
  • Falls Ihr Community-Inhalte per E-Mail abonniert habt, müsstet Ihr diese Abos neu abschliessen. Wie oben erwähnt, geht das geht zum Glück sehr einfach 😉
  • Falls Ihr Links zu Unterseiten der Community – z. B. einem Forumboard oder einem Wiki-Artikel – in Euren Lesezeichen gespeichert habt, müsstet Ihr diese neu abspeichern.

Wir bitten Euch um Nachsicht, wenn manches in den ersten Tagen noch nicht da ist oder reibungslos funktioniert. Für Eure Hinweise zu sprachlichen Fehlern oder technischen Problemen sind wir sehr dankbar!

Wir hoffen sehr, dass Euch diese neu gestaltete Seite gefällt. Schreibt uns doch Eure Meinungen und Anregungen hier unten als Kommentare oder auch jederzeit in das Board «Eure Fragen und Ideen»!

Und nun wünscht Euch viel Spass auf der neuen Community

Euer Community-Team

Forum
Neueste Antworten
89 carken
Betreuungsgutschriften zu Gunsten Verwandten: eine noch zu unbekannte...
Hallo Lieber Carken  Im Antwort auf dein Link für Proinfirmis, danke ich dir Herzlich, In der Tat habe ich schon ein Sozialarbeiter bei...
6 Francescolife 13.10.2019
139 odyssita
Vernachlässigung des Rückenmarks in der Neurologie?
  Liebe Dr. ANKS,   herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich finde es toll, dass in diesem Forum dieser Austausch möglich ist. Auf welchem...
6 odyssita 03.10.2019
127 carken
Ist mein Bahnhof rollstuhlgängig? Wenn nicht, ist ein Umbauen vorgesehen,...
Danke carsten für Deine Mail mit den sehr hilfreichen Adressen. Jetzt weiss ich, dass ich noch ca. 3 Jahre warten muss, bis mein nächstgelegener...
1 cucusita 01.10.2019
193 Raffi
St. Moritz im Rollstuhl
Hoi Zäme Ich wurde gebeten, euch über die Aufteilung des Engadins in die voneinander unabhängigen Tourismusorganisation Ober- und Unterengadin zu...
7 Raffi 25.09.2019
157 carken
Recht an keine sexuelle Lust
Hallo Carken, ich empfinde in vielen anderen Bereichen das Thema "kontraproduktive (oder sogar toxische) Positivität" ähnlich. Differenzierung ist...
3 odyssita 23.09.2019
Frag den Experten
Neueste Antworten
203 carken
Amitiza umstellen
Lieber Carken herzlichen Dank für Deine Anfrage. Wir haben hier auch bereits von dem Medikament gehört, es aber nicht regelmässig im klinischen...
1 ANKS 10.09.2019
276 hanspeda
Kribbeln vom Rücken bis in den Fuss
Hallo lieber Hanspoeda  Danke für diene promet Antwort, und Erfahrung, Ok scheint wirklich eine sache der Posiotion zu sein, leider kan ich...
9 Francescolife 09.08.2019

Blog
Neueste Blog-Artikel
Franklin D. Roosevelt: Der starke Mann im Rollstuhl
Ein besonderer Präsident in aussergewöhnlichen Zeiten
0
Das Heil liegt oft fern
Häufig ist nicht erklärbar, was uns gut tut.
0
Simea_ 03.10.2019 In Wissenschaft
Helfen Antioxidantien gegen Harnwegsinfekte?
Ein Überblick über die aktuelle Studienlage
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
09.10.2019 In Aktuelle Hinweise
Lesung mit unserem Blogautor Fritz Vischer
In einer Woche liest Community-Blogautor Fritz Vischer in Zürich Passagen aus seinem Buch «Ansonsten munter – Einsichten eines Rollstuhlfahrers». Dazu sind Expertinnen und Experten zum Gespräch...
0
30.09.2019 In Aktuelle Hinweise
Reisevortrag von Andreas Pröve: «Myanmar-Burma, Zauber eines goldenen...
Über sein persönliches Traumland sagt Andreas Pröve: «Wer das Lächeln sucht, wird es in Burma finden». Der Weltreisende im Rollstuhl hat sich auf seiner 3000 km langen Reise durch Burma (seit 1989...
0
03.09.2019 In Aktuelle Hinweise
«Stand-up-Comedy» im Rollstuhl
RSI News porträtiert in einer zehnteiligen Serie die „generazione globale“: zehn Personen, die für die Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft stehen. Mit dabei ist auch Eddie Ramirez,...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!