Alltag & Mobilität

Die Hände wandern am Greifring entlang, treiben mit Druck die Räder nach vorne. Und das Tag für Tag, Jahr um Jahr. So sieht die normale Fortbewegung vieler Rollstuhlfahrer aus, und bei der Hälfte von ihnen verursacht gerade die tägliche Mobilität Schmerzen. Die Ursachen sind vielseitig und meist ist unklar, was der genaue Auslöser ist. Das Forschungsteam der Gruppe «Shoulder Health and...

Haushaltstätigkeiten zu verrichten kann für Menschen mit einer Querschnittlähmung eine grosse Herausforderung sein: kochen, Geschirr spülen, Wäsche waschen und aufhängen, aber auch Packungen öffnen bei nicht intakter Arm-/Handfunktion. Tetraplegiker mit einer kompletten Lähmung auf Läsionshöhe C1-C4 sind dabei vollständig auf Hilfspersonen angewiesen. Personen mit Läsionshöhe C6-C8 können...

Ein ganzheitlich geplantes und gebautes Wohnumfeld ist ein elementares Bedürfnis und hat grossen Einfluss auf die Lebensqualität. Für Menschen mit Querschnittlähmung sind Abbau und Vermeidung baulicher Schranken essentielle Voraussetzungen für Unabhängigkeit.

Der erste Schritt zur Eliminierung baulicher Hindernisse für Querschnittgelähmte ist die Wohnraumabklärung vor Ort. Dabei werden...

Bei einer Querschnittlähmung ist die Läsionshöhe, also die Stelle, an der das Rückenmark geschädigt ist, von entscheidender Bedeutung: Sie entscheidet über die funktionellen Möglichkeiten, d. h. welche Tätigkeiten Betroffene am Ende der Rehabilitation selbständig erledigen können und für welche sie auf Hilfe angewiesen sind. Davon abhängig ist auch, welche Hilfsmittel sie im Alltag...

Arme und Hände müssen bei Rollstuhlfahrern grösstenteils die Funktionen der Beine übernehmen. Entsprechend wichtig ist es, für sie von Beginn an Sorge zu tragen und sie so gut wie möglich zu fordern und fördern.

Bei einer Lähmungshöhe, bei der die Hand- und Armmuskulatur teilweise oder nicht innerviert ist (Tetraplegiker), sind viele alltägliche Aktivitäten wie das Drücken einer gewöhnlichen Fernbedienung, das Greifen nach dem Telefonhörer oder die Betätigung des Lichtschalters nicht mehr möglich.

Der Verlust der bisher gewohnten Selbständigkeit kann durch den Einsatz von elektronischen Hilfsmitteln...