Wiki

Was sind Thrombosen und wie entstehen sie?

Unter einer Venenthrombose versteht man die Bildung eines Thrombus1 (A) in einer Vene und die dadurch hervorgerufene Einengung bzw. Verstopfung dieses Gefässes (B).

Venenthrombosen sind gefährlich, da durch die Verschleppung eines Thrombus eine Lungenembolie entstehen kann (C).

Wann besteht ein erhöhtes Thromboserisiko?

Bekannte Ursachen für...

Was wir unter Sensibilität verstehen

Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System bezieht seine Informationen aus einer Vielzahl von Nervenenden und Rezeptoren1, die über den ganzen Körper verteilt sind. Es gibt uns Rückmeldungen...

Eine Rückenmarksverletzung hat gravierende Folgen für die betroffenen Personen. Bestimmte Bewegungen können nicht mehr kontrolliert werden, man ist eingeschränkt im Alltag, verliert seine Unabhängigkeit und kann an bestimmten gesellschaftlichen Aktivitäten nicht mehr teilnehmen. Dies alles geht einher mit einer Unsicherheit bezüglich der Zukunft und auch die eigene Rolle und die persönlichen...

Was ist eine Osteoporose?

Eine Osteoporose ist eine Skeletterkrankung, die zu einer Abnahme der Knochenmineraldichte und zu einer Veränderung der Mikroarchitektur im Knochen führt. Als Folge davon weist der betroffene Knochen eine erheblich reduzierte Knochenfestigkeit auf, wodurch es bereits bei geringen Krafteinwirkungen im normalen Alltag zu Knochenbrüchen kommen kann.

Was sind die...

Körper & Komplikationen

Aufbau von Wirbelsäule und Nervensystem

Das Nervensystem besteht aus einem zentralen, einem peripheren und einem vegetativen Teil. Das zentrale Nervensystem besteht aus Gehirn und Rückenmark. Das Nervensystem dient der Erfassung, Verarbeitung, Speicherung und Aussendung von Informationen. Zusammen mit den Hormonsystemen steuert es die...

Weiterlesen

Blase & Darm

Blasenlähmungen

Die Steuerung der Blasenentleerung

Im entleerten Zustand und während der Füllung der Blase ist der Blasenmuskel entspannt und der Schliessmuskel angespannt, die Blase ist verschlossen.

Die Nerven der Blasenwand registrieren die Dehnung der Blase und leiten bei Füllung eine Botschaft an das...

Weiterlesen

Alltag & Mobilität

Pflegende Angehörige: Hilfe für Ihre Mammutaufgabe

Sie betreuen und pflegen eine/n Angehörige/n mit Querschnittlähmung oder einer ähnlichen Diagnose im häuslichen Umfeld? Damit Sie die passende Unterstützung finden, haben wir für Sie Angebote aus der Schweiz zusammengestellt: von Beratung und Weiterbildung über finanzielle Entschädigung bis zu...

Weiterlesen

Gesundheit & Sexualität

Querschnittlähmung als kritisches Lebensereignis

Der Eintritt einer Querschnittlähmung, unabhängig von ihren Ursachen wie z. B. Unfall, Krankheit oder aufgrund eines medizinischen Eingriffs, ist nicht vorhersehbar und erfolgt in der Regel sehr rasch. Sie ist wie ein Schnitt im Leben und nichts scheint mehr wie bisher. Vieles, das früher...

Weiterlesen