Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde
abbrechen

Adventskalender

Moderator

Betreff: Adventskalender

Zum Wochenende eine Inspiration fürs Guetzle Smiley (fröhlich)

Anisbögerl
Zutaten für eine Portion

  • 3 Eier
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 120 g Weizenmehl (glatt)
  • Anis (zum Bestreuen)

Zubereitung

  1. Für die Anisbögerl die Eier mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig weiß schlagen. Das Mehl unterheben. Das Backrohr auf 150 °C Heißluft vorheizen.
  2. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Häufchen (ca. 8-10 Stk.) geben und mit Anis bestreuen. Ca. 8 Minuten backen (genau schauen, wann die Laibchen einen leicht braunen Rand bekommen).
  3. anisbögerl.JPG15. Dezember: AnisbögerlIn der Zwischenzeit kann bereits das nächste Blech mit Häufchen vorbereitet werden. Sofort vom Blech nehmen und über einen Kochlöffel, oder ähnliches, biegen. Die Anisbögerl auskühlen lassen.
Weiser Autor

Betreff: Adventskalender

Bazookas Adventsgeschichte

Meinem Frauchen ist langweilig. Seit Wochen kann sie kaum mehr aus dem Dorf, wegen den gilets jaunes (Gelbwesten). Trotzdem hat sie sich letzten Dienstag zusammen mit Herrchen und mir durchgemogelt und wir sind ans Meer gefahren. Juhui, ich liebe das Meer. Am Strand spazieren ist zu dieser Jahreszeit das Allertollste. Die Hundebesitzer haben den Strand für sich alleine und wir Hunde dürfen uns nach Herzenslust richtig austoben.  So auch ich. Alle drei waren wir so glücklich und ich rannte wie verrückt im Kreis. Aua, aua quitsch, jaoul ….. Frauchen drapierte mich auf Herrchens Schoss und fertig lustig. Am Mittwoch musste ich zum Doktor und er hat die Vermutung bestätigt «Kreuzbandriss». Übermorgen muss ich operieren und dann ist 6 Wochen Schongang angesagt.

Nachdem sie heute schon 3 Märchenfilme angeschaut hat, muss ich auch noch herhalten. Sie hat den Tannenbaum aufgestellt und die ganze Zeit gemault, dass er wiedermal schiefsteht. Umgefallen ist er auch noch, aber zum Glück ist er ja noch nicht geschmückt. Mit Würstchen hat sie mich bestochen diese alberne Mütze anzuziehen. Mmh was tut man nicht für sein Frauchen und ein Leckerchen.

Ha, da erinnere ich mich an Weihnachten vor 3 Jahren mit meinem besten Freund Danesh (Cocker Spaniel) er ist gleich alt wie ich nämlich 10 Jahre. Da sind wir um den Weihnachtsbaum gerast und ihr könnt euch ja vorstellen……

Also ich wünsche euch eine besinnliche Adventszeit, euer Bazooka

Bazookaklaus.JPG3. Advent

Ps. Und der Kuchen den sie gebacken hat ist auch verbrannt.

PPs. Und es regnet schon den ganzen Tag.

Community-Manager

Betreff: Adventskalender

Lieber Bazooka(laus)

Da sind Dir und Deinem Frauchen ja allerhand Missgeschicke passiert! Aber dafür habt Ihr uns zum 3. Advent eine unterhaltsame Geschichte geschenkt. Ich wünsche Dir eine gute OP morgen. Erhol Dich schnell, damit Du wieder herumtollen kannst!

Johannes

Weiser Autor

Betreff: Adventskalender

Lieber Bazooka

Dass Du am Meer einen Freudentanz aufführen wolltest, kann ich gut nachfühlen. Jetzt möchte ich Dir aber auch meine Anteilnahme für Dein verletztes Beinchen bekunden. Als begeisterte Ex-Skifahrerin weiss ich aus eigener Erfahrung, wie weh das tut. Unter uns gesagt: Dein liebes Frauchen stand beim Aufstellen des Weihnachtsbaumes immer noch unter Schock, weil es sich grosse Sorgen um Dich gemacht hat. Das mit dem roten Mützchen solltest Du auch pragmatisch sehen als ein Geben und Nehmen. Denk doch an die vielen feinen Leckerli, die die nächsten 6 Wochen auf Dich warten.

Vielleicht hast Du Lust, uns Zweibeinern wieder einmal eine Geschichte aus Deinem Hundealltag zu erzählen.

Mit einer virtuellen Umarmung von

cucusita

 

 

Offizieller Blog-Autor

Betreff: Adventskalender

Adventsweitblick.JPGSonnenuntergang in Rio de Janeiro am 24. Dezember 2011

 

Ich finde, dieser Adventskalender entwickelt sich prächtig: Viel Poesie und manche Rezepte, die diese vorweihnachtliche Zeit versüssen. Ich bringe jetzt in Ergänzung etwas ganz Nüchternes: Wir, die Vischers, das sind meine beiden Töchter, meine liebe Frau und ich sagen seit Jahren, dass es zu Weihnachten keine Geschenke gibt. Gelungen ist es noch nie. Jedes Jahr ergab sich doch ein kleiner Berg an liebevoll eingepackten Präsenten, die wir eins nach dem anderen öffneten. Es war reizvoll, aber auch stumpfsinnig. Dieses Jahr sieht es danach aus, dass wir wirklich darauf verzichten. Natürlich hängt das damit zusammen, dass inzwischen auch die Jüngste unter uns 30 Jahre alt ist. Bei den Vischers ist Weihnachten kein Kinderfest mehr. Im reiferen Alter geben wir uns gewissermassen der Meditation hin und blicken friedvoll in die Unendlichkeit. Die Fotografie soll das veranschaulichen. Wir haben sie am 24. Dezember 2011, also vor sieben Jahren, in Rio de Janeiro aufgenommen. 

fritz
Weiser Autor

Betreff: Adventskalender

Tage bis Frühlingsanfang

Es sind von heute an noch 92 Tage bis Frühlingsanfang 2019,also 13 Wochen und ein Tag.

Tulpen.JPG18. Dezember

Offizieller Blog-Autor

Betreff: Adventskalender

Yoohoo! Weniger als 100 Tage!! Ich vermisse Frühling, Sommer oder den laaaaaaaaaaaange Tag: die Sonne, die Wärme, die vielen Outdoor-Aktivitäten mit meinem Kind....Die Liste geht weiter und weiter...Smiley (überglücklich)

----------
Kit Wan is the Community's official blog author. Read her original blog posts on the English version of the Community.
Highlighted
Moderator

Betreff: Adventskalender

Mein Türli für den 19. Dezember.

Ich bin eine Fan von kreativen Servietten und Lichtern. Dieses Jahr mache ich Windlichter mit Salz

und probiere Weihnachtsstern-Servietten zu falten.

Sieht nicht so einfach aus, aber kleine Herausforderungen gefallen mir. Und zum Glück habe ich eine kleine Familie… die sich freut, wenn die Sachen mit Liebe gemacht sind, auch wenn sie nicht perfekt aussehen!

Habt ihr sonst ein Tipp für die Tischdeko für eine motivierte aber etwas tollpatschige Bastlerin? Frau (zwinkernd)

Liebe Grüsse, Claudia

Weiser Autor

Betreff: Adventskalender

Hi, liebe Claudia diese Salzlampen sind ja wirklich toll und Servietten in Tannenbaumform zu falten, gute Idee. Ich liebe es auch zu basteln, aber es muss einfach sein und auch die Materialien müssen leicht zu beschaffen sein. Hier mein Gipsei, dieses brauche ich für Tischdekorationen in jeder Jahreszeit. Ganz einfach zu machen und erst noch schnell. Man nehme einen Luftballon blase in in der gewünschten Grösse auf und bepflastere ihn mit Gipsbinden. Trocknen lassen (Ballon entfernen) und Innen mit Wachs ausstreichen, falls man mal ein Blumentöpfen reinstellen möchte. Nun einfach noch dekorieren. Wenn man eine Kerze reinstellt unbedingt in einem Glasbehälter. Also viel Spass! Nun musss ich meinen kleinen Bazooka abholen aus der Tierklinik. Häbet ä schöne Abe. Silvia

gipsschalen.JPG

 

Weiser Autor

Betreff: Adventskalender

Weihnacht1.JPG20. Dezember

Weihnachten

Ich sehn' mich so nach einem Land
der Ruhe und Geborgenheit
Ich glaub', ich hab's einmal gekannt,
als ich den Sternenhimmel weit
und klar vor meinen Augen sah,
unendlich großes Weltenall.
Und etwas dann mit mir geschah:
Ich ahnte, spürte auf einmal,
daß alles: Sterne, Berg und Tal,
ob ferne Länder, fremdes Volk,
sei es der Mond, sei's Sonnnenstrahl,
daß Regen, Schnee und jede Wolk,
daß all das in mir drin ich find,
verkleinert, einmalig und schön
Ich muß gar nicht zu jedem hin,
ich spür das Schwingen, spür die Tön'
ein's jeden Dinges, nah und fern,
wenn ich mich öffne und werd' still
in Ehrfurcht vor dem großen Herrn,
der all dies schuf und halten will.
Ich glaube, daß war der Moment,
den sicher jeder von euch kennt,
in dem der Mensch zur Lieb' bereit:
Ich glaub, da ist Weihnachten nicht weit!

Hermann Hesse