Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde
abbrechen

Kondom Urinal oder Katheter ?

Highlighted
Weiser Autor

Kondom Urinal oder Katheter ?

Hallo Liebem Community 

Wer von euch kann mir Tips oder pro und kontra geben mit Kondom Urinal oder Klassiker Katheter? 

Nun ich habe bis jetzt versucht das Klassiker Katheter fern zu lassen denn ich habe auch schwere Magendram Probleme und darf nicht riskieren Infektion zu meiner Blase, aber nun habe ich bei Rollivision in SPZ ein blick über die neue art der Blase Entleerung bekommen,  dies ist ein so genanntes Kondom Urinal, scheint ziemlich praktisch, bis jetzt verbrauche ich spezielle Windeln, das stört mir weil ich es nicht eifach und überall wechseln kann geschwiegen immer bei mir zu haben den es nimmt auch Platz unter anderem…  

Wer von euch ist lieb mir ein Feedback darüber zu geben? 

Herzlichen Danke im Voraus 

Liebe Grüsse 

Francesco 

4 ANTWORTEN
Erfahrener Autor

Betreff: Kondom Urinal oder Katheter ?

Lieber Francesco

Da sich seit zwei Wochen niemand zum Thema gemeldet hat, schreibe ich etwas dazu, obwohl ich mit einem Kondom-Urinal keine Erfahrung habe.

Da du "pro und kontra" zu einem Kondom-Urinal möchtest, habe ich mal "Nachteile Kondom-Urinal" gegoogelt und siehe da - ich, respektive google fand keine Nachteile - richtige Anwendung vorausgesetzt. Der wichtigste Aspekt scheint die richtige Grösse zu sein. Da das nicht so einfach zu ermitteln ist, liefern die Hersteller kostenlose Schablonen. Ich denke, dass die Wahl des richtigen Produktes sehr individuell ist . Es gibt 3 verschiedene Klebarten und Kleber! Auch wenn es ein spezieller Hautkleber ist, muss man das wohl ausprobieren - jede Haut reagiert unterschiedlich. Darf ich so frech sein, und dir einfach empfehlen, doch mal verschiedene Produkte auszuprobieren? Ich könnte mir vorstellen, dass die Hersteller auch Musterexemplare kostenlos abgeben - schliesslich wollen die dich ja als Kunden gewinnen. Fragen kostet nichts Lachender Smiley

Einen äusserst informativen Link zum Thema habe ich hier gefunden:

https://www.prolife-kontinenz.expert/urinalkondom/anlegen

 

Angesehener Autor

Betreff: Kondom Urinal oder Katheter ?

Hallo Hans

Das hast du aber wunderbar gemacht. Mir ist nämlich auch aufgefallen, dass Francesco keine Antwort bekommen hat. Liebe Grüsse Silvia

Erfahrener Autor

Betreff: Kondom Urinal oder Katheter ?

Vielen Dank, liebe Silvia. Man ist manchmal etwas verunsichert, ob man etwas zu einem Theman sagen soll, von dem man nicht betroffen ist. Aber manchmal ist eine Sicht "von aussen" ja auch hilfreich.

Weiser Autor

Betreff: Kondom Urinal oder Katheter ?

Hallo Lieber Hans 

ganz herzlichen danke für die gute Infos und tips. Ja da ich mit ein gewöhnlicher Katheter nicht machbar ist wegen mein blase Infektion und verschiedene Magen-Darm Probleme ist das Kondom urinal das beste gegenüber die WIndeln die ich im Moment trage denn es ist langsam lestig weiterhin dies zu tragen. Ja im Zusammenarbeit mit Ortotec von Notwill sind bald auf Lösung gestossen hat aber seine zeit. 

Ein lieber Gruss euch alle aus den sonnigen und heissem Kalabrien bis bald 

Francesco