Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde
abbrechen

Stationäres Handbike gesucht

GELÖST
Highlighted
Autor

Stationäres Handbike gesucht

Hoi Miteinander

Als hoher Tetraplegiker habe ich immer mal wieder in Physiotherapien, unter anderem im SPZ, an einem stationären Handbikes trainiert. Wer sich nicht vorstellen kann, was ich meine, hier ein Bild von einem, das auch im SPZ steht.

Ich habe in letzter Zeit darüber nachgedacht, mir etwas in dieser Richtung zu besorgen. Meine doch recht umfangreiche Google Suche verlief fast erfolgreich, mit Ausnahme des oben verlinkten Bildes. Dieses Produkt sieht allerdings aus, als würde es aus den 80ern stammen und könne nicht mehr bestellt werden. Irgendetwas modernernes war nicht zu finden.

Hat jemand eine Idee, warum diese Handbikes offenbar aus der Mode gekommen sind? Oder weiss jemand, wo diese oder modernere käuflich zu erwerben sind?

Ich bedanke mich schonmal für etwaige Antworten.

Raffi

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Experte

Betreff: Stationäres Handbike gesucht

Hallo Raffi,

ich hoffe, dass Dir jemand noch eine informiertere Antwort geben kann. Ich habe nämlich keine Ahnung, ob es das ist, was Du suchst, und habe keine Erfahrung mit dem Gerät... Aber ich habe den Ruf, recht gut im googlen zu sein, daher versuch ich es mal. Smiley (fröhlich)

Meine Suchbegriffe waren eine Kombination aus den Wörtern Arm-/Oberarm-/Oberkörper und -Ergometer/-Trainer, zum Teil habe ich noch das Wort Tetraplegie dazu eingegeben (allerdings erst am Ende meiner Suche). Vielleicht kommst Du mit einigen der Begriffe etwas weiter.

Das hier waren einige meiner Ergebnisse:

https://www.motomed.com/en/

https://www.fitnesszone.com/category/keiser-total-body-fitness.html

http://www.sanitätshaus-aktiv.de/44962

Unter dem Begriff "Handergometer" finden sich viele kleinere Geräte für den Hausgebrauch - aber ob es das ist, was Du suchst?

Hmmm.... gut möglich, dass ich hier Eulen nach Athen trage und Du das alles schon gesehen hast - denn so ganz entspricht ja nichts davon dem Link, den Du eingestellt hast.

Ich hoffe, dass Dir jemand noch einen guten Tipp geben kann!

Viele Grüße,

odyssita

Betreff: Stationäres Handbike gesucht

Hoi Raffi

Ja, ich kenne das Saratogacycle welches im SPZ steht, weil ich es damals sogar importiert habe. Ebenfalls bist du nicht der Erste der danach fragt.

Du hast das richtig erkannt. Die Saratoga-, Colorado- und Monarchcycles stammen aus den späten 80ern. Sie sind nach wie vor sehr beliebt, weil sie ein grosse Schwungmasse haben und dadurch auch mit wenig Widerstand simpel und einfach funktionieren.

Ebenfalls hast du das auch schon richtig geahnt. Man kann diese Geräte nicht mehr kaufen. Ich versuchte schon mehrmals mit RandScot in Verbindung zu treten, aber es gelan mir nicht.

Heute verwenden viele Nutzer professionelle und entsprechend kostenintensive Arm-, Beintrainingsgeräte z.B. THERA-Trainer Mobi https://www.thera-trainer.de/thera-trainer-produkte/cycling/thera-trainer-mobi/ oder Motomed.

Viel günstiger sind simple und einfache Geräte aus China z.B. https://www.real.de/product/326195536/. Der Aufwand an diese Geräte tetragerechte Handgriffe zu montieren ist allerdings sehr gross. Ebenfalls traue ich diesen Geräten nicht zu, dass sie den gewünschten und für ein sinnvolles Training wichtigen Widerstand bieten und halten können.

Hoffentlich kannst du damit schon mal etwas anfangen.

Ich gehe übrigens davon aus, dass du dich bei der Physiotherapie deines Vertrauens schon erkundigt hast.

Gruss Handbike Andi

5 ANTWORTEN
Experte

Betreff: Stationäres Handbike gesucht

Hallo Raffi,

ich hoffe, dass Dir jemand noch eine informiertere Antwort geben kann. Ich habe nämlich keine Ahnung, ob es das ist, was Du suchst, und habe keine Erfahrung mit dem Gerät... Aber ich habe den Ruf, recht gut im googlen zu sein, daher versuch ich es mal. Smiley (fröhlich)

Meine Suchbegriffe waren eine Kombination aus den Wörtern Arm-/Oberarm-/Oberkörper und -Ergometer/-Trainer, zum Teil habe ich noch das Wort Tetraplegie dazu eingegeben (allerdings erst am Ende meiner Suche). Vielleicht kommst Du mit einigen der Begriffe etwas weiter.

Das hier waren einige meiner Ergebnisse:

https://www.motomed.com/en/

https://www.fitnesszone.com/category/keiser-total-body-fitness.html

http://www.sanitätshaus-aktiv.de/44962

Unter dem Begriff "Handergometer" finden sich viele kleinere Geräte für den Hausgebrauch - aber ob es das ist, was Du suchst?

Hmmm.... gut möglich, dass ich hier Eulen nach Athen trage und Du das alles schon gesehen hast - denn so ganz entspricht ja nichts davon dem Link, den Du eingestellt hast.

Ich hoffe, dass Dir jemand noch einen guten Tipp geben kann!

Viele Grüße,

odyssita

Community-Manager

Betreff: Stationäres Handbike gesucht

Hallo Raffi

Vielen Dank für Deine Anfrage, und danke auch an @odyssita, dass Du dazu so viel recherchierst hast! Ich kann leider nichts beitragen, aber vielleicht können ja @Nicole1 oder @Handbike-Andi noch mehr zu dem Thema sagen...

Liebe Grüsse

Johannes

Betreff: Stationäres Handbike gesucht

Hoi Raffi

Ja, ich kenne das Saratogacycle welches im SPZ steht, weil ich es damals sogar importiert habe. Ebenfalls bist du nicht der Erste der danach fragt.

Du hast das richtig erkannt. Die Saratoga-, Colorado- und Monarchcycles stammen aus den späten 80ern. Sie sind nach wie vor sehr beliebt, weil sie ein grosse Schwungmasse haben und dadurch auch mit wenig Widerstand simpel und einfach funktionieren.

Ebenfalls hast du das auch schon richtig geahnt. Man kann diese Geräte nicht mehr kaufen. Ich versuchte schon mehrmals mit RandScot in Verbindung zu treten, aber es gelan mir nicht.

Heute verwenden viele Nutzer professionelle und entsprechend kostenintensive Arm-, Beintrainingsgeräte z.B. THERA-Trainer Mobi https://www.thera-trainer.de/thera-trainer-produkte/cycling/thera-trainer-mobi/ oder Motomed.

Viel günstiger sind simple und einfache Geräte aus China z.B. https://www.real.de/product/326195536/. Der Aufwand an diese Geräte tetragerechte Handgriffe zu montieren ist allerdings sehr gross. Ebenfalls traue ich diesen Geräten nicht zu, dass sie den gewünschten und für ein sinnvolles Training wichtigen Widerstand bieten und halten können.

Hoffentlich kannst du damit schon mal etwas anfangen.

Ich gehe übrigens davon aus, dass du dich bei der Physiotherapie deines Vertrauens schon erkundigt hast.

Gruss Handbike Andi

Autor

Betreff: Stationäres Handbike gesucht

Hoi Zäme

Tolle Sache dass man hier so qualifizierte Antworten kriegt. Danke für deine Recherche @odyssita, du hast es mit motomed doch recht gut getroffen. Auf den Suchbegriff Handergometer wäre ich nie gekommen.

Danke auch dir @Handbike-Andi für deine Ausführungen. Tatsächlich finde ich in der Stadt Bern keine gescheite Physio, die sowas führt. Bin nur schon froh, hab ich eine mit Bobath-Liege gefunden. Aber das ist ein anderes Thema.

Ob ich mir so ein Handybike zutun soll, weiss ich nicht recht. Die Dinger sind nicht eben günstig, aber eine andere sportliche Betätigung liegt nicht drin. Was meint ihr?

Experte

Betreff: Stationäres Handbike gesucht

Hallo Raffi,

gern! Smiley (fröhlich) Freut mich, dass das hilfreich war. Ja, Ergometer ist ein komischer Begriff - wenn das nicht in der Reha auf meinem Trainingsplan gestanden hätte, wäre ich auch nicht darauf gekommen.

Hm, ich habe mit solchen Handybikes keine Erfahrung, daher kann ich da schlecht mitreden. Und ja, die Preise sind schon happig - da wäre es sicher gut, wenn Du so ein Gerät zumindest vor dem Kauf mal testen könntest.

Für mich ist es auch nicht so einfach, Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung zu finden (auch je nach Tagesform). Wenn ich aber dann mal wieder was gefunden habe, das funktioniert, merke ich, wie gut mir das doch tut.

Übrigens, schön, dass Du hier im Forum gelandet bist! Ich freu mich drauf, mehr von Dir zu lesen!

Viele Grüße,

odyssita