• Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

Gutes Neues, ihr «Querschnittler» des Jahres!

  • fritz
  • News

Zum Jahresbeginn dürfen wir uns und unsere Mitstreiter alle bejubeln.

In Dudens Deutschem Universalwörterbuch lesen wir zum Begriff «Vorbild» Folgendes: «Person oder Sache, die als [idealisiertes] Muster, als Beispiel angesehen wird, nach dem man sich richtet.»

Am 8. Dezember 2019 kürte die Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) zwei solche Vorbilder. Sie sind «Querschnittgelähmte des Jahres». Ausgewählt wurden sie von einer Jury um Daniel Joggi, Präsident der Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS), Hans Peter Gmünder, Direktor des Schweizer Paraplegiker-Zentrums (SPZ), Guido A. Zäch, Gründer und Ehrenpräsident der SPS, Heinz Frei, Präsident der Gönner-Vereinigung der SPS, sowie Urs Styger von der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV).

Die Geehrten sind die Paraplegikerin Ursula Schwaller und der Tetraplegiker Peter Lude. Sie sind gemäss Jury wichtige Vorbilder, nach denen wir uns als ebenfalls betroffene Querschnittgelähmte richten können. Sie sind der 27. Jahrgang, nachdem Heinz Frei 1994 erstmals den Titel verliehen bekam.

ursula schwaller und heinz frei

Die Architektin und Spitzensportlerin Ursula Schwaller mit Heinz Frei, ihrem Laudator

Die Ehrung im SPZ Nottwil war schön eingebettet in das alljährliche Adventskonzert. Junge Künstler des Internationalen Opernstudios Zürich traten auf und vermittelten mit anmutigem Klavierspiel und wundersam vorgetragenen Arien Opern-Atmosphäre.

Hunderte von Besuchern strömten in die Aula, unter ihnen natürlich viele auf Rädern. Für sie ist der Anlass fast ein Ritual. Bewusst kommen sie etwas zu früh und verweilen hinterher beim traditionellen Würstchenessen. Sie treffen alte Bekannte, seien es Rollstuhlfahrer oder vertraute Mitarbeitende der Klinik. Vielleicht stossen sie auch auf sympathische und inspirierende Menschen, die sie zuvor nicht kannten.

adventskonzert 2019 zwei sänger

Anmutig und betörend: Klavierspiel und Gesang

Für viele scheinen die geehrten, gemäss Duden-Verlag «idealisierten Muster» nur ein Vorwand zu sein, um sich zu einem gemütlichen, auch besinnlichen sonntäglichen Stelldichein zu begeben. Von der Freiburger Architektin und Spitzensportlerin Schwaller und vom Aargauer Psychotherapeuten und Buchautor Lude war jedenfalls kaum mehr die Rede. Sie gehörten zu den Vielen, auch wenn sie an Ehrentischen sassen.

Wahrscheinlich ist das gut so, das einzig Richtige sogar: Wir stehen gar nicht im Wettbewerb zueinander, sondern rollen alle im Einklang durchs Leben, durchs Jahr 2020, das eben begonnen hat. Jeder auf seine Weise und im Rahmen seiner Möglichkeiten. Wir brauchen immer wieder Orientierungshilfe, Vorbildliches hilft uns weniger.

Wir alle wissen: Die Verletzungsstelle im Rückenmark bestimmt, ob sich Welten eröffnen oder verschliessen. Schon ein Millimeter kann entscheidend sein. Bei gleicher Diagnose bewegt der eine Daumen und Zeigefinger, der andere nicht einmal das, der eine hat noch verbliebene Sensibilität, der andere gar keine mehr.

Sehr vergleichbar verhält es sich mit dem sozialen und therapeutischen Umfeld. Fehlt auch nur eine einzige wichtige Bezugsperson oder ist sie in ihrem Können nur mittelmässig, ergibt sich ein ganz anderer Verlauf der Rehabilitation und des späteren Lebens.

guido a. zäch und peter lude

Der Psychologe und Psychotherapeut Peter Lude mit Guido A. Zäch, der ihn gehaltvoll würdigte

Die Jury ehrte dieses Jahr mit Peter Lude den Entdecker des airbag effects. Als klinischer Psychologe wies er nach, dass die traumatische Rückenmarkverletzung bei den Allermeisten von uns ungeahnte Energien freisetzt. Die schiere Not bewirkt, dass wir uns auflehnen, statt in Wehmut zu versinken. Dieser Prozess setzt fast so unwillkürlich ein wie die viel beklagte Spastik.

Ludes These bedeutet etwas spitz formuliert: Jeder gibt wie von selbst und ohne langes Abwägen sein Bestes, das ihm mögliche Maximum, um mit den Folgen der eingetretenen Querschnittlähmung umgehen zu können. Daraus dürfen wir, wie ich meine, durchaus folgern, dass im Grunde alle Querschnittgelähmten «Querschnittgelähmte des Jahres» sind – und zwar jedes Jahr von Neuem.

Der Jahresbeginn ist die Gelegenheit, das mal auszusprechen. Er ist auch Gelegenheit, all die zu ehren, die uns unterstützen, seien es Partner, Angehörige oder Pflegende. Begrüssen wir, «Querschnittgelähmte des Jahres», sie als unsere «Mitstreiter des Jahres».

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein gutes neues Jahr – in Harmonie mit euch selbst und den Euren.

adventskonzert 2019 chor

Weihnachtslieder von allen für alle: Viele «Querschnittler», ihre Begleiter und weitere interessierte Besucher

Mehr über Ursula Schwaller:

Mehr über Peter Lude und seine Bücher:

Pressemitteilung der SPS zum Adventskonzert vom 8. Dezember 2019:

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden.
Sei der Erste, der dies kommentiert!
Forum
Neueste Antworten
Mit Hilfe einer App den Alltag für alle Beteiligten einfacher gestalten.
Hallo Team Vernetzt Danke für Eure Rückmeldung. Da es sich ja immerhin um eine Dienstleistung hat, die mit dem Thema dieser Community zu tun hat,...
3 Johannes 24.01.2020
52 maex
Neue Therapie gegen Dekubitus erfolgreich
Danke Francesco für deine Antwort. In welcher Gegend wohnst du denn?
4 maex 22.01.2020
48 maex
Schneeketten für den SwissTrac? Ja - das geht tatsächlich...
Eibfach nur genial.!!! Mehr braucht es nicht zu sagen /schreiebn.!  Lg Francesco 
3 Francescolife 22.01.2020
41 Tulipe
Wenn die Hormone verrückt spielen und Ferien in Sicht
Vielen Dank ihr lieben für die guten Wünsche. Selbstverständlich werde ich an euch denken und euch auf dem Laufenden halten.  Ganz liebe...
3 Tulipe 21.01.2020
2286 odyssita
Behinderung, Erkrankung oder...? Wie seht Ihr Euch?
Hallo Liebe Daria, es freut mich das ich dir ein wenig Komfort schenken kann.  Jetzt verstehe ich mehr deine Problematik die sich dir in weg...
38 Francescolife 20.01.2020
Frag den Experten
Neueste Antworten
4 Francescolife 22.01.2020
2 Francescolife 27.11.2019
749 carken
1 ANKS 10.09.2019

Blog
Neueste Blog-Artikel
Krankenbesucher und ihre Profile
Krankenbesuche sind auch für den Kranken etwas heikel. Er kann aber die Stimmung stark beeinflussen.
Sorli 13.01.2020 In News
Pflegeroboter
Werden wir in der Zukunft von Robotern versorgt?
fritz 06.01.2020 In News
Gutes Neues, ihr «Querschnittler» des Jahres!
Zum Jahresbeginn dürfen wir uns und unsere Mitstreiter alle bejubeln.
0
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
21.01.2020 In Aktuelle Hinweise
Sendung über Tetrahandchirurgie auf SRF 1
Handchirurgen schaffen es dank hochkomplexen Operationen an Armen und Händen, Tetraplegikern kleine Bewegungen wieder möglich zu machen. Dabei werden intakte Sehnen mit noch funktionierenden Muskeln...
0
16.01.2020 In Aktuelle Hinweise
Schweizer Paralympische Ski-Meisterschaften 2020 in Airolo
Von Freitag 24. bis Sonntag 26. Januar finden auf den Pisten von Airolo-Pesciüm (Kanton Tessin) die Schweizer Paralympischen Ski-Meisterschaften 2020 statt. Die Veranstaltung wird von Valbianca SA...
0
10.01.2020 In Aktuelle Hinweise
Neue Plattform für Barrierefreiheit in Freiburg
Der Verein JVJ erfasst auf der neuen Webseite Fri-Access Daten über die Barrierefreiheit von öffentlichen Gebäuden in der (Schweizer) Stadt Freiburg. Ziel ist es, das Leben von Personen mit...

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!