• Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

Gesundheit & Sexualität

0
Querschnittlähmung als kritisches Lebensereignis
Der Eintritt einer Querschnittlähmung, unabhängig von ihren Ursachen wie z. B. Unfall, Krankheit oder aufgrund eines medizinischen Eingriffs, ist nicht vorhersehbar und erfolgt in der Regel sehr rasch. Sie ist wie ein Schnitt im Leben und nichts scheint mehr wie bisher. Vieles, das früher selbstverständlich, vertraut oder kontrollierbar war, gilt nicht mehr. Die Tatsache, dass sich der Körper oder Teile des Körpers taub anfühlen bzw. überhaupt nicht mehr gefühlt und / oder bewegt werden...
0
Ernährung – individuell und alltagsnah
Das Ziel einer gesunden Ernährung ist nicht nur eine bedarfsdeckende Versorgung mit Nährstoffen, sondern eine alltagstaugliche, den Vorlieben und Gewohnheiten entsprechende Ernährung, in der Lebensqualität und Genuss ebenfalls einen hohen Stellenwert einnehmen. In den verschiedenen Rehabilitations- und Lebensphasen eines querschnittgelähmten Menschen ist es wichtig, eine Fehlernährung und die damit verbundenen Komplikationen zu vermeiden. Weil Nährstoffbedürfnisse individuell sind und sie...
0
Wiederentdecken der Sexualität
Sexualität ist ein menschliches Grundbedürfnis – die Quelle des Lebens und eine Quelle von Sinnlichkeit, Lebenslust und Freude. Eine Querschnittlähmung beeinträchtigt fast immer die Sexualfunktionen. Sie greift massiv in das persönliche, intime und soziale Leben von Ihnen und Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner ein. Das veränderte Körpererleben wirkt sich oft auf das Selbstwertgefühl, die Psyche und auf die Identität als Frau oder als Mann aus. Burgdörfer und Kock beschreiben die Phasen...
0
Veränderte Sexualfunktion bei Männern
Erektile Dysfunktion Bei Männern mit einer Querschnittlähmung kann es zu Erektionsproblemen kommen, die auch «erektile Dysfunktion» genannt werden. Hierbei handelt es sich um eine anhaltende Unfähigkeit, eine für den Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion zu erreichen und aufrecht zu erhalten. Ihr Auftreten ist stark von der Höhe und der Vollständigkeit der Querschnittlähmung abhängig. Im allgemeinen gilt, je höher das Lähmungsniveau, desto grösser die Chancen, eine vollständige...
2
Veränderte Sexualfunktion bei Frauen
Befeuchtung der Scheide (Lubrifikation) Als Lubrifikation wird der Austritt von Gleitflüssigkeit in der Scheide bezeichnet, die bei sexueller Erregung aus Drüsen abgesondert wird. Die Lubrifikation tritt während der Haupterregungsphase auf und erleichtert das Eindringen des Penis. Bei einer querschnittgelähmten Frau können die körperlichen Zeichen der sexuellen Erregung je nach Lähmungshöhe vermindert auftreten oder ganz fehlen. Dies bedeutet aber nicht, dass sie keine Lust...
0
Sexualleben und Querschnittlähmung
Die Entstehung der Lust: Libido Die Libido ist das Verlangen und die Lust auf Sexualität. Beim Mann hängt sie von einer bestimmten Menge des Sexualhormons Testosteron ab und bei der Frau spielt das Hormon Oxytocin eine wichtige Rolle. Ausgelöst wird die Libido durch Sinneswahrnehmungen wie Berührung, Bilder, Geschmack, Geruch oder Musik. Menschen mit Querschnittlähmung können viel Lust auf Sexualität haben, denn die oben genannten Faktoren sind mit Ausnahme der Berührungssensibilität kaum...
2
Mutter oder Vater sein im Rollstuhl
Ein genetisch eigenes Kind zu bekommen, ist für Frauen mit einer Querschnittlähmung genauso möglich wie für Fussgängerinnen. Die Zeugungsfähigkeit von Männern ist durch eine Querschnittlähmung häufig beeinträchtigt. Wie in den vorgängigen Kapiteln beschrieben, gibt es aber medizinische Möglichkeiten, um den Kinderwunsch trotzdem zu erfüllen. Medizinisch gesehen spricht also nichts gegen eine Mutter- oder Vaterschaft. Allerdings gibt es ein paar Hürden. Finanzielle Hürde Wenn sich ein Paar...
0
Rollstuhlsport
Schwitzen, sich auspowern, sich draussen bewegen und die Natur geniessen, mit dem Team einen Punkt erzielen, jubeln, trainieren, neue Bewegungen lernen, konzentriert auf das Startsignal warten, beim Runden fahren die Zeit vergessen… Ob paraplegische oder tetraplegische Lähmung: Sport im Rollstuhl ist möglich und es gibt eine Vielzahl von Sportarten und Sportmöglichkeiten. Das Sitzen im Rollstuhl bedeutet keinesfalls, keine sportliche oder gar athletische Tätigkeit ausführen zu können. Das...
1
Yoga
Ein besseres Körpergefühl, regulierende Beeinflussung der Spastik, leichtere Atmung, ein gesteigertes Atemvolumen, Wohlgefühl und eine verbesserte Kondition: Dies sind nur einige der Rückmeldungen von Praktizierenden über die positiven Auswirkungen, die Yoga für Querschnittgelähmte haben kann. Grund genug, diese jahrtausendealte Tradition etwas näher zu betrachten. Ursprünglich ist Yoga eine indische (auch tibetische) philosophische Lehre. Yoga bedeutet so viel wie „verbinden“ oder...
1
Hippotherapie
Die Hippotherapie ist eine anerkannte medizinische Behandlungsmethode der Physiotherapie mit Hilfe eines Kleinpferdes. Bei der Hippotherapie werden die rhythmischen, dreidimensionalen Bewegungen des Pferdes auf den Patienten übertragen und so therapeutisch genutzt, ohne dass der Patient dabei aktiv auf das Pferd einwirkt. Der Transfer, also der Wechsel auf das Pferd und herunter, ist bereits ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung. Transfer vom Pferd in den Rollstuhl Wirkungsweise Die...
0
Stärken und Ressourcen
Man kann einen Menschen auf verschiedene Art und Weise beschreiben. In der Psychologie gibt es verschiedene Modelle, Theorien und Klassifizierungen. Ein Beispiel dafür ist das „Big Five“ bzw. „Fünf-Faktoren-Modell“, mit dem sich die Persönlichkeit einer Person beschreiben lässt. Dabei wird analysiert wie offen (neugierig, kreativ und abenteuerlustig), wie gewissenhaft (diszipliniert und pflichtbewusst), wie verträglich (freundlich, großzügig und hilfsbereit), wie extrovertiert...
0
Wohlbefinden und Umgang mit einer Querschnittlähmung
Eine Rückenmarksverletzung hat gravierende Folgen für die betroffenen Personen. Bestimmte Bewegungen können nicht mehr kontrolliert werden, man ist eingeschränkt im Alltag, verliert seine Unabhängigkeit und kann an bestimmten gesellschaftlichen Aktivitäten nicht mehr teilnehmen. Dies alles geht einher mit einer Unsicherheit bezüglich der Zukunft und auch die eigene Rolle und die persönlichen Erwartungen an einen selbst verändern sich. Das sind nur einige Beispiele für die enormen...
4
Soziale Kompetenz erhöht Lebensqualität
„Erdbeerjoghurt“ steht auf der Einkaufsliste von Anna*. Beim Gestell der Milchprodukte bemerkt sie, dass sie vom Rollstuhl aus den Joghurt nicht greifen kann. Viele gestresste Menschen rennen im Feierabendgedränge durch den Laden, sie traut sich nicht, um Hilfe zu fragen. Daniel* ist gerade dabei, seinen Rollstuhl in sein Auto zu verstauen, als ein Arbeitskollege kommt und ihm den Rollstuhl in den Kofferraum verladen helfen will. Daniel ist verärgert über die ungewollte Hilfe, macht seinem...

Empfehlungen

4
Soziale Kompetenz erhöht Lebensqualität
„Erdbeerjoghurt“ steht auf der Einkaufsliste von Anna*. Beim Gestell der Milchprodukte bemerkt sie, dass sie vom Rollstuhl aus den Joghurt nicht...
2
Veränderte Sexualfunktion bei Frauen
Befeuchtung der Scheide (Lubrifikation) Als Lubrifikation wird der Austritt von Gleitflüssigkeit in der Scheide bezeichnet, die bei sexueller...
2
Mutter oder Vater sein im Rollstuhl
Ein genetisch eigenes Kind zu bekommen, ist für Frauen mit einer Querschnittlähmung genauso möglich wie für Fussgängerinnen. Die Zeugungsfähigkeit...
Forum
Neueste Antworten
89 carken
Betreuungsgutschriften zu Gunsten Verwandten: eine noch zu unbekannte...
Hallo Lieber Carken  Im Antwort auf dein Link für Proinfirmis, danke ich dir Herzlich, In der Tat habe ich schon ein Sozialarbeiter bei...
6 Francescolife 13.10.2019
139 odyssita
Vernachlässigung des Rückenmarks in der Neurologie?
  Liebe Dr. ANKS,   herzlichen Dank für Ihre Antwort. Ich finde es toll, dass in diesem Forum dieser Austausch möglich ist. Auf welchem...
6 odyssita 03.10.2019
127 carken
Ist mein Bahnhof rollstuhlgängig? Wenn nicht, ist ein Umbauen vorgesehen,...
Danke carsten für Deine Mail mit den sehr hilfreichen Adressen. Jetzt weiss ich, dass ich noch ca. 3 Jahre warten muss, bis mein nächstgelegener...
1 cucusita 01.10.2019
193 Raffi
St. Moritz im Rollstuhl
Hoi Zäme Ich wurde gebeten, euch über die Aufteilung des Engadins in die voneinander unabhängigen Tourismusorganisation Ober- und Unterengadin zu...
7 Raffi 25.09.2019
157 carken
Recht an keine sexuelle Lust
Hallo Carken, ich empfinde in vielen anderen Bereichen das Thema "kontraproduktive (oder sogar toxische) Positivität" ähnlich. Differenzierung ist...
3 odyssita 23.09.2019
Frag den Experten
Neueste Antworten
203 carken
Amitiza umstellen
Lieber Carken herzlichen Dank für Deine Anfrage. Wir haben hier auch bereits von dem Medikament gehört, es aber nicht regelmässig im klinischen...
1 ANKS 10.09.2019
276 hanspeda
Kribbeln vom Rücken bis in den Fuss
Hallo lieber Hanspoeda  Danke für diene promet Antwort, und Erfahrung, Ok scheint wirklich eine sache der Posiotion zu sein, leider kan ich...
9 Francescolife 09.08.2019

Blog
Neueste Blog-Artikel
Franklin D. Roosevelt: Der starke Mann im Rollstuhl
Ein besonderer Präsident in aussergewöhnlichen Zeiten
0
Das Heil liegt oft fern
Häufig ist nicht erklärbar, was uns gut tut.
0
Simea_ 03.10.2019 In Wissenschaft
Helfen Antioxidantien gegen Harnwegsinfekte?
Ein Überblick über die aktuelle Studienlage
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
09.10.2019 In Aktuelle Hinweise
Lesung mit unserem Blogautor Fritz Vischer
In einer Woche liest Community-Blogautor Fritz Vischer in Zürich Passagen aus seinem Buch «Ansonsten munter – Einsichten eines Rollstuhlfahrers». Dazu sind Expertinnen und Experten zum Gespräch...
0
30.09.2019 In Aktuelle Hinweise
Reisevortrag von Andreas Pröve: «Myanmar-Burma, Zauber eines goldenen...
Über sein persönliches Traumland sagt Andreas Pröve: «Wer das Lächeln sucht, wird es in Burma finden». Der Weltreisende im Rollstuhl hat sich auf seiner 3000 km langen Reise durch Burma (seit 1989...
0
03.09.2019 In Aktuelle Hinweise
«Stand-up-Comedy» im Rollstuhl
RSI News porträtiert in einer zehnteiligen Serie die „generazione globale“: zehn Personen, die für die Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft stehen. Mit dabei ist auch Eddie Ramirez,...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!