Reisen & Freizeit

Kopf und Wirbelsäule in der Achse: So sitzen wir aufrecht und fühlen uns wohl. Auch Rollstuhlfahrern steht das offen.

In Bern geht’s uns am besten, gefolgt von Luzern, schliesslich Basel. Zürich holt mit seinen Cobra-Trams zügig auf.

Die Gipfelstürmer sind wieder für die Community unterwegs – in neuer, verjüngter Besetzung

Die Infrastruktur der SBB verbessert sich laufend und erleichtert den Zugang für uns Rollstuhlfahrer

Wohlige Wärme, süsses Nichtstun, verführerische Genüsse, angenehme Mitmenschen – das ist Ferienmusik

Tipps für eine Reise im Rollstuhl nach Seoul und Südkorea – wo sich Tradition und Moderne begegnen.

Slowenien, auch «Schweiz des Balkans» genannt, ist ein wunderbares Reiseziel, in dem Barrierefreiheit grossgeschrieben wird

In der Welt der Videospiele ist jede/r willkommen, und Spielen ist auch ohne Hände möglich

Die Hauptstadt hat einiges zu bieten: Eine Stadtbernerin zeigt euch, was man dort im Rollstuhl alles unternehmen kann