• Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

Mutter im Rollstuhl

  • Antonia Tanner
  • News

Viel Wissenswertes auf paramama.ch

Kinderwunsch, Schwangerschaft, Baby – ein neues Leben und 1000 Fragen. Eine Antwort darauf: paramama.ch, die Plattform, auf der sich Rollstuhlfahrerinnen mit Kinderwunsch und Mamas im Rollstuhl informieren und austauschen können. 

Mutter werden und Mutter sein ist für Frauen ein hochemotionales Thema. Hinzu kommen Ängste und Unsicherheiten, die man gerne aus dem Weg schaffen würde. Querschnittgelähmte Frauen werden aufgrund ihrer Behinderung mit zusätzlichen Fragen konfrontiert: Welche Komplikationen können in der Schwangerschaft auftreten? Welche Bedingungen müssen im Spital für mich erfüllt sein? Wie merke ich, wenn die Wehen einsetzen? Kann ich natürlich gebären? Mit welchen Hilfsmitteln und Tricks meistere ich den Alltag im Rollstuhl mit einem Kind?

Seit Juli 2017 liefert paramama.ch Antworten. Die neue Dienstleistung der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung ist die einzige Plattform in der Schweiz, die umfassende Informationen für querschnittgelähmte Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Mamis im Rollstuhl bereit hält.

Kinderklatsch bei Kaffee und Kuchen

Ein Netzwerk in der «realen» Welt soll über paramama.ch ebenfalls aufgebaut werden. Das Ziel: Frauen tauschen sich untereinander aus. Das nicht nur digital, sondern persönlich bei einem Kaffeekränzchen oder einem Spaziergang. Sie sollen über Kinderthemen sprechen, sich gegenseitig Mut machen, spüren, dass andere Schwangere oder Mütter mit denselben Herausforderungen kämpfen. Und sie sollen voneinander hören, was man tun kann, wenn das Kind zahnt, nicht schlafen kann oder kein Gemüse essen will. Wie sie reagieren können, wenn ein Kind wegläuft und man mit dem Rollstuhl nicht hinterher kann. Oder mit welchen Hilfsmitteln die Mama im Rollstuhl ihr Baby vom Boden aufheben kann. Tipps und Tricks auszutauschen und Sorgen zu teilen, kann Balsam für die Seele sein. 

Auch Papas profitieren

Männer begleiten ihre Frauen in der Schwangerschaft, während der Geburt und dann ihre Kinder durchs Leben. Ein Elternpaar muss als Team funktionieren und viel gegenseitigen Respekt und Verständnis aufbringen. Je mehr ein Mann über eine Schwangerschaft, die Geburt und das Leben mit einem Kind weiss, desto besser können Eltern diese wichtige Aufgabe erfüllen. Kinder gehen auch die Väter etwas an – darum ist paramama.ch auch für sie interessant! 

Kontakt und weitere Informationen: http://www.paramama.ch/de/

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden.
Sei der Erste, der dies kommentiert!
Forum
Neueste Antworten
23 _Sonja_
Bitte um "Rat/Tipp" bei massivem Blutdruckabfall nach...
Kurz vorab als Feedback zu Deiner Ergänzung Francesco:Nochmals DANKE <3 !... und "GoFundMe" z. B. läuft schon lange - über zwei Jahre...Aber da...
6 _Sonja_ 25.02.2020
Sagen wir Willkommen Nalena
Hallo Liebe Cucusita  Danke dir Herzlich .! Ja du du hast es auf dem Punkt erkannt, durch mein Gesicht Ausstrahlung.!  Schön das du in...
4 Francescolife 25.02.2020
34 staldi
Resilienz (Stärke etwas zu verarbeiten)
Liber Marcel.  dein itreview, weckt nicht nur traurige Erinnerung, sonder geben gleichzeitig eine sanfte aufsteigenden Gänsehaut.  Und...
2 Francescolife 24.02.2020
121 Tulipe
Sri Lanka Impressionen II
Lieber Johannes Ganz herzlichen Dank fürs Hochladen von Silvias Bildern. Sie sind wirklich eine Bereicherung ihrer eindrücklichen...
5 cucusita 12.02.2020
202 cucusita
Paraplegie inkomplett, Physiotherapie
Liebe Silvia Danke herzlich für Deinen Erfahrungsbericht betr. Physiotherapie. Er ist für mich auch spannend und hilfreich. Bei uns in der Schweiz...
12 cucusita 12.02.2020
80 Tulipe
Sri Lanka Impressionen III
... und hier für Tierliebhaber noch einige Bilder von Elefanten, Büffeln, Flughunden, bunten Vögeln & Co. 😉
3 Johannes 12.02.2020
Frag den Experten
Neueste Antworten
Sirdalud Langzeit Therapie Erfahrungen
Hallo Liebe Doktor Anks lieben Community Mitglieder  Ich habe zu Ergänzung wichtige Neuigkeiten und hinweissen, wegen Sirdalud und...
3 Francescolife 19.02.2020
160 Rolfd
Wasser in den Unterschenkeln und Füssen
Liebe Dr Anks Danke für die Antwort und die Hinweise. Ich habe mir jetzt ein 'Anfänger' Modell - Kniestrümpfe der Klasse 1 - gekauft und versuche...
9 Rolfd 16.02.2020
4 Francescolife 22.01.2020

Blog
Neueste Blog-Artikel
fritz 19.02.2020 In Gesellschaft
Schöne neue Welt
Das visionäre Konzept der Inklusion steht hinter sperrigen Bezeichnungen wie «Mensch mit Behinderung».
0
Kinderbuchautor im Rollstuhl
Geschichten von «Opa Rolli» und von Franz-Joseph Huainigg
0
Sport ist Mord?
Leistungssport ist riskant, gar kein Sport ebenfalls. Gut sind gemeinschaftliche Aktivitäten ohne grossen Leistungsdruck.
0
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
18.02.2020 In Aktuelle Hinweise
Leeroy Matata, deutscher YouTuber im Rollstuhl
Letzte Woche in stern TV auf RTL war Leeroy Matata zu Gast, deutscher YouTube-Star im Rollstuhl. In seinen Videos trifft er sehr unterschiedliche Menschen oft am Rand der Gesellschaft – wie...
0
14.02.2020 In Aktuelle Hinweise
Test: Wie spreche ich korrekt über Behinderung?
Agile.ch, der Schweizer Dachverband der Organisationen von Menschen mit Behinderungen, hat eine Broschüre herausgegeben mit dem Titel „Sprache ist verräterisch". Darin: Eine Art Wörterbuch für...
0
07.02.2020 In Aktuelle Hinweise
«Am Anfang flog ich locker 50 Mal auf die Fresse...»
Kürzllich auf izzy, dem «Social-Magazin der Schweiz»: Tobi, der mit 14 in den Rollstuhl kam, teilt seine Leidenschaft fürs Skifahren und erzählt, wie er es hinterher wieder auf die Piste...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!