• Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

Tanzen im Rollstuhl? Aber sicher doch!

Walzer, Cha-Cha-Cha, Ballett oder lieber Urban Dance? Ein Einblick in die vielfältige Welt des Rollstuhltanzes.

Bewegung und Sport sind wichtig und notwendig – für Personen mit und ohne Querschnittlähmung. Sie helfen nicht nur beim Stressabbau, sondern wirken sich auch positiv auf die Gesundheit aus.

Mittlerweile existieren viele Sportarten, die speziell für Rollstuhlfahrer entwickelt bzw. angepasst wurden, wie Leichtathletik, Basketball, Rugby und Skifahren. In diesem Beitrag möchte ich mit euch in die Welt des Tanzens eintauchen.

„Tanzen ist die verborgene Sprache der Seele“ – Marta Graham

Wie viele anderen Sportarten auch, lässt sich Tanzen für therapeutische Zwecke anwenden. Es kann positive Auswirkungen auf die kognitiven und körperlichen Fähigkeiten haben. Tanzen stärkt Muskelfunktionen und unterstützt eine gute Grundhaltung. Durch die rhythmischen Bewegungen werden Sehnen und Bänder besser durchblutet, ebenso wie das Gehirn.

Rollstuhltanz ist eine Art Kunsttherapie und hat seinen Beginn in den späten 1960er Jahren. Einst entwickelt für Rehabilitationszwecke, wuchs es zu einer sportlichen Disziplin mit weltweiten Meisterschaften heran. Die paralympische Disziplin Para Dance Sport ist graziös und stilvoll, nicht nur das Tanzen selber, sondern auch das Erscheinungsbild der Tänzer.

An den Para Dance Sport-Meisterschaften wird in Paaren oder solo getanzt. Bei der Paardisziplin können entweder beide Personen Rollstuhlfahrer sein oder ein Partner ist Fussgänger. Getanzt werden vor allem lateinamerikanische Tänze wie Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive…

Lateinamerikanische Tänze

... sowie Standardtänze wie Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott und Quickstepp.

Standardtänze

Es gibt jedoch noch viele weitere eindrückliche und kreative Tanzstile, wie z. B. Ballett und Line Dance:

Ballett

 

Line Dance

Vor allem aber gewinnen modernere Tanzrichtungen wie Hip Hop, Urban Dance, Modern Dance und Contemporary Dance (zeitgenössischer Tanz) an Popularität:

Urban Dance

 

Modern Dance

In der Schweiz bieten zurzeit leider nur wenige Vereine Rollstuhltanz an. Im Rollstuhlclub Solothurn gibt es lateinamerikanische und Standardtänze. Der Verein trainiert jeden Donnerstag am REHAB in Basel.
Der Verein BewegGrund in Bern bietet ebenfalls Tanztrainings bzw. Workshops an. Ziel dieses Vereins ist es, das selbstverständliche Miteinander behinderter und nicht-behinderter Menschen in kulturellen Projekten zu fördern.
Interesse geweckt? Wenn ja, schaut doch mal auf der Internetseite www.rollstuhltanz.ch oder www.beweggrund.org vorbei oder informiert euch bei der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung in Nottwil (www.spv.ch).

Quellen:

Kommentare (5)

This comment was minimized by the moderator on the site
tolle Bilder
Ria
This comment was minimized by the moderator on the site
Sehr eindrücklich - danke!
Rolfd
This comment was minimized by the moderator on the site
Hallo zusammen
Ich bin neu hier und möchte so die Gelegenheit nutzen, euch unserere Tanzgruppe aus der Ost-Schweiz vorzustellen. Uns die Speedy Gon-CH-ales Wheels in Line gibt es seit Herbst 2013. Ich selber bin im Rolli seit Geburt (SpinaBifida...
Hallo zusammen
Ich bin neu hier und möchte so die Gelegenheit nutzen, euch unserere Tanzgruppe aus der Ost-Schweiz vorzustellen. Uns die Speedy Gon-CH-ales Wheels in Line gibt es seit Herbst 2013. Ich selber bin im Rolli seit Geburt (SpinaBifida L4) und bin seit der Entstehung der Gruppe mitdabei. Schaut doch mal vorbei.
Der Youtube-Link führt euch zu einem unserer Auftritte vom letzten Jahr: Wheels in Line_Auftritt 2016 und die Homepage SpeedyGonCHales Wheels in Line
Tanzende und rollende Grüsse Rollpower
Weiterlesen
Rollpower
This comment was minimized by the moderator on the site
RolfdRiaVielen Dank für die netten Kommentare. Es freut mich sehr, dass euch der Beitrag gefällt.
RollpowerHerzlichen Dank für deinen Input! Es ist schön zu erfahren, dass sich auch Tänzer in dieser Community befinden und hoffe sehr, dass sich...
RolfdRiaVielen Dank für die netten Kommentare. Es freut mich sehr, dass euch der Beitrag gefällt.
RollpowerHerzlichen Dank für deinen Input! Es ist schön zu erfahren, dass sich auch Tänzer in dieser Community befinden und hoffe sehr, dass sich noch viele weitere Rollstuhlfahrer für das Tanzen im Rollstuhl beigeistern können! Habe mir übrigens das Video angesehen und bin begeistert von den Choreographien und eurem Elan! Riesen Kompliment an die SpeedyGonCHales Gruppe!
 
Tanzende Grüsse,
Jelena
 
Weiterlesen
Jelena
This comment was minimized by the moderator on the site
Guten Morgen zusammen

Hier noch ein aktueller Hinweis: Das Luzerner Theater bietet am 30. und 31. Oktober jeweils ab 18 Uhr Workshops für tanzinteressierte Menschen mit und ohne Behinderung im Südpol in Kriens. Ihr könnt dort - völlig...
Guten Morgen zusammen

Hier noch ein aktueller Hinweis: Das Luzerner Theater bietet am 30. und 31. Oktober jeweils ab 18 Uhr Workshops für tanzinteressierte Menschen mit und ohne Behinderung im Südpol in Kriens. Ihr könnt dort - völlig unverbindlich - in das Projekt "Beyond Perfect" hineinschnuppern. Dessen Ziel ist eine gemeinsamen Erarbeitung eines Stücks unter professioneller Leitung, das am Samstag, 24. Februar 2018 auf der grossen Bühne des Luzerner Theaters zu sehen sein wird. Falls Euch die Workshops zusagen, könnt Ihr selber an dem Projekt teilnehmen und mit auf der Bühne stehen!

Mehr Infos gibt es auf dieser SPV-Website unten im Flyer und dann im Workshop.

Liebe Grüsse

Johannes
Weiterlesen
Johannes
Noch keine Kommentare vorhanden.
Sei der Erste, der dies kommentiert!
Forum
Neueste Antworten
58 Raffi
St. Moritz im Rollstuhl
Hoi Raffi Danke auch von mir fürs Teilen der Antwort. Das sehe ich genauso, für die Antwort haben sie einen Profi abgestellt. Das kann man immerhin...
6 Johannes 13.09.2019
Wichtig: Erfahrungen zum Thema Reisen
Hallo Silvia und Francesco, erst einmal danke an Francesco für Deine ausführliche und hilfreiche Antwort! Du hast es richtig verstanden: Das...
4 Johannes 13.09.2019
Paraplegiker VS die Bergen.....
Hallo Liebe Silvia  ganz Herzlichen Danke.!! JA es waren unvergessliche Tolle Ferien.!  Ganz lieber Gruss hoffe bis...
4 Francescolife 12.09.2019
32 carken
Restaurant in Luzern
Guten Morgen carken Tolle Idee von Dir. Es würde mich auch sehr freuen, eine erprobte Adresse eines rollstuhlgängigen Luzerner Beizlis zu...
1 cucusita 11.09.2019
Zu verkaufen neuestes Carbonbike
Lieber acutus100   So schade, dass du von dein Bike nicht profitieren kannst. Das muss ein ganz tolles Gerät sein, muss ich es mir vorstellen...
2 Tulipe 09.09.2019
IPad oder iPhone bedienen ohne Hände?
Liebe Britta1964, Zuerst einmal bedaure ich, dass Du aus der Community keine hilfreichen Antworten erhalten hast. Ich nehme an, dass hier einfach...
3 Johannes 06.09.2019
Frag den Experten
Neueste Antworten
52 carken
Amitiza umstellen
Lieber Carken herzlichen Dank für Deine Anfrage. Wir haben hier auch bereits von dem Medikament gehört, es aber nicht regelmässig im klinischen...
1 ANKS 10.09.2019
153 hanspeda
Kribbeln vom Rücken bis in den Fuss
Hallo lieber Hanspoeda  Danke für diene promet Antwort, und Erfahrung, Ok scheint wirklich eine sache der Posiotion zu sein, leider kan ich...
9 Francescolife 09.08.2019
Ansteckungsrisiko Harnwegsinfektion
Hallo, wenn ich das hier so lese komme ich nicht umhin, ganz kurz meine Erfahrungen bez. Harnwegsinfekt zu schildern: Ich habe durch meinen...
3 Salieri 26.07.2019

Blog
Neueste Blog-Artikel
Reha gestern und heute
Höhenluft und strikte Tagesstrukturen wirkten gegen Tuberkulose
0
Unternehmertum und Behinderung
Was sie miteinander zu tun haben – und ein paar Erfolgsgeschichten
0
Cheerleading für alle
Entdeckt ParaCheer, eine neue Kategorie des Cheerleading
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
03.09.2019 In Aktuelle Hinweise
«Stand-up-Comedy» im Rollstuhl
RSI News porträtiert in einer zehnteiligen Serie die „generazione globale“: zehn Personen, die für die Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft stehen. Mit dabei ist auch Eddie Ramirez,...
0
06.08.2019 In Aktuelle Hinweise
Migros-Magazin porträtiert Künstlerin im Rollstuhl
Gestern war im Migros-Magazin ein Artikel über Nina Mühlenegger. Die 35-jährige ist Rollstuhlfahrerin, lebt in Zürich und möchte mit ihrer Kunst die Gesellschaft für die Anliegen und...
0
28.07.2019 In Aktuelle Hinweise
Junioren-WM der Leichtathleten mit Behinderungen in Nottwil
Vom 1. bis 4. August 2019 findet in Nottwil die Junioren-WM der Leichtathleten mit Behinderungen statt. Mehr Informationen inkl. Vorstellung der Schweizer Teilnehmer/innen gibt es unter...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!