• Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

Wir entwickeln die Community weiter – für Euch!

  • Johannes

Ab dem 29. Juni 2019 kommt die Paraplegie-Community im neuen Gewand daher. Ihr dürft Euch auf einige Verbesserungen freuen.

Liebe Community-Nutzer

Vor zwei Jahren ging die Paraplegie-Community online. Seither haben wir gemeinsam viel erreicht: Mittlerweile kommen jeden Monat über 10‘000 Menschen auf die Community. Mehr als 2‘600 Beiträge sind hier verfügbar. Solch einen schnellen Aufstieg haben wir nicht für möglich gehalten! Wir danken Euch, dass Ihr die Community jeden Tag zu einem lebendigen, spannenden, aber auch geborgenen Ort macht :smileyhappy:

Wir möchten Euch etwas zurückgeben: Wir entwickeln die Community weiter und bauen sie um – weil wir so einige Eurer Wünsche erfüllen und die Community noch attraktiver gestalten können. Hier einige Dinge, auf die Ihr Euch freuen könnt :

  • Auf vielfachen Wunsch können wir nun ein «Refugium» anbieten – ein Board, dass nur für registrierte User sichtbar ist und nicht über Google gefunden werden kann. Diesen Wunsch hatten Hutsch und odyssita in dieser Diskussion geäussert und auch Tulipe und Rolfd in dieser Diskussion.
  • Ebenfalls auf Vorschlag von Tulipe gibt es bald einen «Marktplatz», also ein schwarzes Brett für private, nicht-gewerbliche Annoncen.
  • Ein Grossteil der Wiki-Artikel mit Grundwissen zum Thema Querschnittlähmung wird inhaltlich aktualisiert. Dazu kommen einige neue Artikel hinzu – alle geschrieben von Experten des Schweizer Paraplegiker-Zentrums in Nottwil.
  • Es wird einen weiteren Service durch das Community-Team geben: aktuelle Hinweise und Links, kurz und knackig präsentiert.
  • Die privaten Nachrichten werden übersichtlicher als Diskussionsverläufe dargestellt.
  • Es wird leichter, ein Board zu abonnieren.
  • Das persönliche Profil wird übersichtlicher und auf die wesentlichen Funktionen reduziert.
  • Die Seite wird durch mehr Bilder optisch ansprechender. Zugleich werden mehr relevante Inhalte direkt von der Startseite aus verfügbar sein.
  • Die flexiblere Software erlaubt uns, auch in Zukunft Eure Wünsche schneller umzusetzen. Sie ist open source, d. h. sie wird laufend gemäss der Rückmeldungen vieler Benutzer verbessert. Das bedeutet, dass vielleicht noch nicht alles perfekt ist – aber dass wir mit Eurer Hilfe Probleme schnell lösen können.

Wir hoffen, all diese Services gleich mit dem Wechsel anbieten zu können – falls etwas noch nicht da ist oder reibungslos funktioniert, bitten wir Euch um etwas Geduld :smileyhappy:

Unser Ziel ist es, den Übergang zur neuen Technologie für Euch so sanft wie möglich zu gestalten. Am wichtigsten ist, dass keine Inhalte verloren gehen. Dies können wir garantieren: Neben sämtlichen öffentlichen Beiträgen aus Forum, Blog, Wiki, Frag den Experten etc. werden auch alle Euren privaten Nachrichten mit anderen Usern erhalten bleiben.

Damit wir genügend Zeit haben, all diese Daten auf die neue Plattform zu übertragen, müssen wir die Community Ende des Monats für ein paar Tage „auf Eis“ legen. Das bedeutet, Ihr könnt dann weiterhin alle Inhalte lesen, aber keine neuen Posts oder privaten Nachrichten mehr erstellen. Diese Einschränkung geschieht ab dem 25. Juni.

Sobald am 29. Juni die neue Seite verfügbar ist, werden die alten Hauptadressen der Community https://community.paraplegie.ch/t5/Paraplegie-Community/ct-p/DE und https://community.paraplegie.ch automatisch umgeleitet. Wir können allerdings nicht jede Unterseite umleiten. Falls Ihr also Links zu bestimmten Beiträgen oder Boards gespeichert habt, müsst Ihr diese neu abspeichern.

Aus Datenschutzgründen können die alten Passwörter nicht auf die neue Plattforum übertragen werden. Daher erhaltet Ihr zum Wechsel eine Mail mit einem temporären neuen Passwort. Damit könnt Ihr Euch einloggen und dann wieder ein eigenes Passwort festlegen. Euer Benutzername ist dabei weiterhin gültig.

Soweit fürs Erste. Natürlich bekommt Ihr nochmal Bescheid, bevor es losgeht. Falls Ihr Fragen habt, schreibt sie einfach unten als Kommentar.

Wir freuen uns auf diesen nächsten Schritt mit Euch – und wir hoffen, dass Ihr die Community weiterhin zu einem so besonderen Ort macht!

Liebe Grüsse

vom Community-Team

 

P. S. Als kleiner Vorgeschmack hier schon ein erstes Bild des Designs der neuen Startseite der Community:

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site
Yeeeeeeesssssss.!!!! So Geil.! Freue mich schon.! 
Herzlichen und tiefsten Danke.! 
Lieber Gruss Francesco 
Noch keine Kommentare vorhanden.
Sei der Erste, der dies kommentiert!

Beitrag bewerten

Forum
Neueste Antworten
Mein Bruder - seit drei Tagen querschnittgelähmt. Was kann ich tun?
Hallo liebe Eve  Das du schon dich so einsetzt für dein Bruder, und dich auch so gut wie möglich vorbereitest, da muss ich Dir ein grossen...
20 Francescolife 11.08.2020
4969 odyssita
Bitte um Rat rund ums Thema Rollstuhl
Hallo Oliver, willkommen auf der Community und vielen Dank für das Video! Klasse, dass Ihr solche Tests durchführt. Was ist...
17 Johannes 08.08.2020
Verlagen Wir echt zu Viel ?
Ciao Francesco Hier geht es recht gut - danke. Ich habe mich schlecht ausgedrückt. In Italie im Gegensatz zur Schweiz muss der Inhaber der Karte...
10 Rolfd 07.08.2020
510 Lotta
Studie: Auf welche Forschungsergebnisse hoffen Querschnittgelähmte...
Hallo Johannes,  entschuldige die verspätete Antwort.  Danke für die Erinnerung! Ja, du kannst gerne an der Umfrage...
7 Lotta 22.07.2020
Frag den Experten
Neueste Antworten
34 Eve
Verletzung c5/c6
Hallo, nach meiner Einschätzung ist das erstmal ein sehr gutes Zeichen, je nachdem, was man erwartet. Ich denke mal, dass Ihr dieses u.a. mit...
1 Salieri 10.08.2020
960 Rolfd
11 Rolfd 06.08.2020

Blog
Neueste Blog-Artikel
fritz 07.08.2020 In Gesellschaft
Seelsorge schätzen wir alle
Seelsorger sind heute geschulte Männer und Frauen. Sie sind weltoffen und hören uns zu. Auch unsere Plattform wirkt seelsorgerisch.
0
Chefköche im Rollstuhl – die Erfolgsgeschichten
Behinderung spielt eine Rolle, doch der Ehrgeiz ist entscheidend
0
fritz 22.07.2020 In Gesellschaft
Rücksicht nehmen bedeutet andere respektieren
Am besten nehmen wir gegenseitig immer Rücksicht aufeinander. Gebärdensprache im Fernsehen ist ein interessantes Beispiel.
0
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
10.08.2020 In Aktuelle Hinweise
Umstrittenes Video mit Menschen mit Behinderungen ruft zum Maskentragen auf
Auch ein halbes Jahr nach Ausbruch der COVID-19-Pandemie ist die Debatte um Maskentragen und Maskenpflicht noch immer in vollem Gange. Noam Gershony, israelischer Rollstuhl-Tennisspieler und...
0
28.07.2020 In Aktuelle Hinweise
Neues Buch: «Rollstuhlausflüge ab Thun»
Frisch erschienen ist das Buch «Rollstuhlausflüge ab Thun. Spass - Erholung - Erlebnis» für CHF 49.-. Es ist diesen Sommer besonders hilfreich für alle, die wegen Corona ihre Ferien in der...
0
16.07.2020 In Aktuelle Hinweise
Kostenlose Masken für Risikopatienten mit Querschnittlähmung
Insbesondere hohe Tetraplegiker und Querschnittgelähmte mit Vorerkrankungen oder hohem Alter sind anfälliger für einen schweren Verlauf von Covid-19. Aus diesem Grund hat der europäische Dachverband...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!