• Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

  • Die Online-Community für Menschen mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Freunde

Darmentleerungstechniken

Die Darmentleerung sollte in regelmässigem Abstand (alle ein oder zwei Tage), möglichst immer zur selben Tageszeit stattfinden. Durch das Einhalten eines regelmässigen Rhythmus wird der Darm trainiert und somit kann die Kontrolle über die Darmentleerung erhalten oder wiedergewonnen werden.

Gewohnheiten

Das Berücksichtigen Ihrer Gewohnheiten und Aktivitäten kann das Regulieren der Stuhlentleerung unterstützen. Sind Sie sich gewohnt, immer morgens abzuführen? Oder gehen Sie lieber abends auf die Toilette, wenn genügend Zeit ist? Welche Lebensmittel fördern Ihre Verdauung? Wie wirken sich Getränke auf Ihre Verdauung aus? Auch Aktivitäten wie Sport und regelmässige Bewegung haben einen Einfluss auf die Verdauung und den Rhythmus der Darmentleerung und sollten deshalb berücksichtigt werden. Die Darmentleerung ist etwas sehr Individuelles. So hat beispielsweise bei manchen Menschen auch Stress oder das Reisen einen wesentlichen Einfluss auf die Verdauung.

Bei wiederkehrenden Problemen kann das Führen eines Stuhlprotokolls eine gute Hilfestellung für die Beurteilung der Situation bieten.

Arten und Techniken

Es gibt verschiedene Techniken, wie der Darm entleert werden kann.

  • Digitale Enddarmstimulation (nur bei spastischer Darmlähmung)
    Durch kreisende Bewegungen mit dem Zeige- oder Mittelfinger und gleichzeitigem leichten Druck auf die Darmwand (mind. 30 Sekunden) im Enddarmbereich kann der Stuhlreflex ausgelöst werden.
  • Digitale Darmentleerung (Ausräumen)
    Bei der digitalen Enddarmentleerung wird der Enddarmbereich manuell mit dem Zeige- oder Mittelfinger ausgeräumt.
  • Digitale Enddarmkontrolle (Nachtasten)
    Die Enddarmkontrolle dient dazu zu prüfen, ob der Enddarm leer ist und wird in der Regel nach dem Abführen durchgeführt. Da bei fehlender Sensibilität das Gefühl der Füllung fehlt, sollte auch vor dem Abführen eine Enddarmkontrolle gemacht werden. Bei der Enddarmkontrolle kreisende Bewegungen vermeiden, um nicht wieder den Stuhlreflex auszulösen.

Für alle Techniken, bei denen mit dem Finger am Anus manipuliert wird, muss unbedingt ein Gleitmittel verwendet werden, da die Verletzungsgefahr sehr gross ist. Besonders vorsichtig muss bei Analfissuren und Hämorrhoiden vorgegangen werden.

Unterstützende Massnahmen

Die Darmentleerung sollte wenn möglich sitzend auf dem WC oder Duschrollstuhl durchgeführt werden, da die Schwerkraft unterstützend wirkt. Es ist darauf zu achten, dass die Sitzposition entspannt ist und die Füsse nicht in der Luft hängen (auf einem festen Untergrund platziert sind).

Wenn die Darmentleerung im Bett durchgeführt werden muss, ist die linke Seitenlage zu bevorzugen, da der Verlauf des Dickdarmes eine Entleerung in dieser Position vereinfacht.

Bauchpresse

Vorhandene Bauchmuskulatur kann für den Abführvorgang unterstützend eingesetzt werden. Voraussetzung dafür ist eine normale Stuhlkonsistenz. Wenn die Bauchmuskulatur fehlt, können Massnahmen wie

  • Vorbeugen des Oberkörpers
  • Druck mit den Händen auf den Unterbauch das Abführen erleichtern.

Das vorherige Abklären des Blasendrucks ist empfehlenswert. Durch die Bauchpresse steigt auch der Druck in der Blase, was Einfluss auf das Blasenmanagement hat.

Kolonmassage

Bei der Kolonmassage handelt es sich um eine Form der Massage des Bauchraumes. Sie kann im Liegen oder Sitzen angewendet werden und wirkt unterstützend nach dem Verabreichen eines Zäpfchens oder digitaler Stimulation des Enddarmes.

Verabreichen von Zäpfchen (Suppositorium)

  • Das Zäpfchen für die Gleitfähigkeit durch Reiben mit den Fingern leicht erwärmen oder mit Wasser benetzen (Lecicarbon®). Keine Vaseline oder ähnliches verwenden, da damit die Wirkung verringert wird.
  • Zäpfchen zwischen Darmwand und Stuhl platzieren. Wenn die Ampulle bereits voll von hartem Stuhlgang ist, evtl. zuerst digital ausräumen.
  • Wirkungsdauer des Zäpfchens einhalten, eine Entleerungsdauer von max. 30 Minuten sollte angestrebt werden.

Tipps

  • In sitzender Abführposition sollten die Füsse zum Entlasten des Beckens auf einer festen Ablage positioniert werden.
  • Die Sitzflächen von WC oder Duschrollstuhl sollten zur Vermeidung von Druckstellen allenfalls gepolstert sein.

Spezielle Darmentleerungsmassnahmen

Darmirrigation

Die Darmirrigation ist eine Möglichkeit der Darmentleerung, wenn das herkömmliche Abführen mit Zäpfchen nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führt, wenn der Abführvorgang zu lange dauert (mehr als 30 Min.) oder weil keine Kontinenz erreicht werden kann.

Die Darmirrigation ist eine Art der Darmspülung. Bei der Darmirrigation wird ein Katheter in den Anus eingeführt und dann körperwarmes Wasser in den Darm gepumpt. Das Wasser bewirkt, dass der Darm sanft gedehnt wird und so die Darmbewegungen anregt, die den Stuhlgang Richtung Darmausgang transportieren. Die Darmirrigation muss sitzend auf dem WC oder dem Duschrollstuhl durchgeführt werden. Für die Darmirrigation gibt es heute verschiedene Komplettsysteme, die das Anwenden einfacher machen.

Wenden Sie sich an ihr Querschnittambulatorium, wenn Sie mit Ihrem Darmmanagement nicht zufrieden sind.

16 170 04 Blasen Darmmanagement DE Seite 18

  • Die Massage erfolgt im Uhrzeigersinn, da der Stuhl in diese Richtung transportiert wird.
  • Sie beginnt auf der linken unteren Bauchseite im absteigenden Dickdarm.
  • Durch sanften Druck mit der flachen Hand wird der Stuhlgang Richtung Darmausgang geschoben.
  • Man arbeitet sich langsam Abschnitt für Abschnitt auf der linken Bauchseite höher (immer Richtung Darmausgang schiebend), dann in den Bereich des querliegenden Dickdarms bis zum aufsteigenden Dickdarm auf der rechten Bauchseite.
  • Die Kolonmassage dauert zirka 10 – 20 Min.

Die Kolonmassage wirkt nur unzureichend, was kann ich tun?

Die Anwendung der Kolonmassage ist nicht ganz einfach. Es empfiehlt sich, sich durch eine Fachperson instruieren zu lassen.

Wenn ich im Bett abführen muss, was muss ich dabei beachten?

Idealerweise wird dies in linker Seitenlage gemacht. Von Bettschüsseln ist abzuraten wegen erhöhter Dekubitusgefahr.

Ist es normal, dass ich mehr als eine Stunde für das Abführen brauche?

Nein, mehr als eine Stunde sollte das Abführen nicht dauern. Falls eine Anpassung der Medikamente oder eine Optimierung der Entleerungstechnik nicht zum Erfolg führen, ist es empfehlenswert, Fachpersonen beizuziehen. Eine lange Abführzeit führt oft zu Einschränkungen im Alltag – dies beeinflusst wesentlich Ihre Lebensqualität. Es sollte deshalb eine andere Lösung gefunden werden.

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden.
Sei der Erste, der dies kommentiert!

Beitrag bewerten

Forum
Neueste Antworten
Verlagen Wir echt zu Viel ?
Komm, liebe Odyssita, wir wandern, humpeln oder fliegen nach Neuseeland! Spass beiseite. Lieber Francesco Wieviel Ärger musstest Du doch,...
7 cucusita 06.08.2020
Mein Bruder - seit drei Tagen querschnittgelähmt. Was kann ich tun?
Liebe Manuela Ergänzend zu dem, was mondschrein geschrieben hat: Gibt es mittlerweile Anzeichen, die Hoffnung machen, dass Dein Bruder mit der...
16 Johannes 27.07.2020
489 Lotta
Studie: Auf welche Forschungsergebnisse hoffen Querschnittgelähmte...
Hallo Johannes,  entschuldige die verspätete Antwort.  Danke für die Erinnerung! Ja, du kannst gerne an der Umfrage...
7 Lotta 22.07.2020
Schön von euch zu Lesen..
Hallo Lieber Rolf  Toll von Dir hier zu Lesen.! Und schön das ihr ein Ausflug in der Schweiz machen konnte.!  Ja Also das mit Dem...
11 Francescolife 09.07.2020
Frag den Experten
Neueste Antworten
941 Rolfd
11 Rolfd 06.08.2020
Ständige Harnwegsinfekte
Lieber Peter Du bist ja wirklich gut informiert und sehr engagiert. Ausserdem hört sich die Behandlung durch Deinen Urologen auch sehr gut und den...
9 ANKS 04.08.2020
Seit einem Jahr funktioniert mein Körper anders
Liebe Gabriela manchmal brauchen die Antworten auch etwas mehr Zeit, da sie gar nicht so einfach sind. Ich kenn nicht alle Querschnittzentren in...
7 ANKS 04.08.2020

Blog
Neueste Blog-Artikel
Chefköche im Rollstuhl – die Erfolgsgeschichten
Behinderung spielt eine Rolle, doch der Ehrgeiz ist entscheidend
0
fritz 22.07.2020 In Gesellschaft
Rücksicht nehmen bedeutet andere respektieren
Am besten nehmen wir gegenseitig immer Rücksicht aufeinander. Gebärdensprache im Fernsehen ist ein interessantes Beispiel.
0
lorenzo.deluigi 15.07.2020 In News
Make to Care, ein Wettbewerb für Innovationen
Welches dieser vier innovativen Projekte überzeugt Euch am meisten?
0
Wiki
Am meisten gelesen
Neuropathischer Schmerz
Schmerz ist eine grundlegende menschliche Erfahrung, die wir vielfach in unserem Leben machen, manchmal sogar täglich. Man schlägt sich den Ellenbogen an, die Weisheitszähne drücken oder der Kopf brummt, wenn das Wetter umschlägt. Es gibt...
Gefahren bei eingeschränkter Sensibilität
Was wir unter Sensibilität verstehen Unter Sensibilität verstehen wir den fünften Sinn, das Fühlen. Anders als bei den anderen vier Sinnen hat die Sensibilität kein eigenes Sinnesorgan, wie zum Beispiel der Sehsinn das Auge. Das sensible System...
Abhusten und Sekretmobilisation
Das Abhusten von Sekret ist sehr wichtig, damit ein freies Atmen möglich bleibt. Husten ist ein Schutzreflex zur Reinigung der Atemwege, da so der Schleim gelockert und aus den Atemwegen herausgefördert werden kann. Zum Husten werden die Bauch-...

Über diese Community
Neueste Themen
28.07.2020 In Aktuelle Hinweise
Neues Buch: «Rollstuhlausflüge ab Thun»
Frisch erschienen ist das Buch «Rollstuhlausflüge ab Thun. Spass - Erholung - Erlebnis» für CHF 49.-. Es ist diesen Sommer besonders hilfreich für alle, die wegen Corona ihre Ferien in der...
0
16.07.2020 In Aktuelle Hinweise
Kostenlose Masken für Risikopatienten mit Querschnittlähmung
Insbesondere hohe Tetraplegiker und Querschnittgelähmte mit Vorerkrankungen oder hohem Alter sind anfälliger für einen schweren Verlauf von Covid-19. Aus diesem Grund hat der europäische Dachverband...
0
05.07.2020 In Aktuelle Hinweise
«Rolli Blues», eine ungarische Actionkomödie mit drei Hauptdarstellern im...
Hauptdarsteller im Rollstuhl sind selten. Die ungarische Actionkomödie «Rolli Blues – Wenn's wieder mal hart auf hart kommt» hat gleich drei davon – und dazu klingt der Plot unterhaltsam: Es geht um...
0

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Forschung
Guido A. Zäch Strasse 4
6207 Nottwil
Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0800 727 236 (aus der Schweiz, kostenlos)
T +41 41 939 65 55 (aus anderen Ländern, kostenpflichtig)

Sei ein Teil der Community – melde dich jetzt an!